Rousseau - Mensch oder Bürger
10%
off

Rousseau - Mensch oder Bürger : Das Dilemma der Moderne

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Aller Streit um den "wahren" Rousseau ist vergeblich. Für jede Verirrung Rousseaus gibt es auch eine Kritik, die sich bei Rousseau selbst findet.
Das spätmoderne Individuum wurde schon von Rousseau unnachsichtig entlarvt. Und dennoch stilisierte sich der "arme Jean-Jacques" wie kein Zweiter vor oder nach ihm als zerrissene Persönlichkeit. Diesen fundamentalen Widersprüchen im Denken Rousseaus und seiner Persönlichkeit geht Robert Spaemann auf den Grund. Rousseau wurde zum Vorläufer des modernen Menschen, der auch das 21. Jahrhundert bestimmen wird.
show more

Product details

  • Hardback | 156 pages
  • 118 x 179 x 20mm | 199g
  • German
  • 3608942459
  • 9783608942453
  • 881,277

Table of contents

Einleitung: Mensch oder Bürger - Rousseaus Weg von der Polis zur Natur
1. Natürliche Existenz und politische Existenz
2. Von der Polis zur Natur. Die Kontroverse um Rousseaus ersten "Discours"
3. Zur Vorgeschichte des Naturbegriffs im 18. Jahrhundert
4. Rousseaus ?Émile?: Traktat über Erziehung oder Träume eines Visionärs?
Anmerkungen
Quellen
show more

About Robert Spaemann

Robert Spaemann, geboren am 5. Mai 1927 in Berlin, studierte Philosophie, Romanistik und Theologie in Münster, München und Fribourg, promovierte 1952 in Münster, war Verlagslektor und wissenschaftlicher Assistent und habilitierte sich 1962 für Philosophie und Pädagogik in Münster. 1962 bis 1992 lehrte er Philosophie an der TH Stuttgart und den Universitäten Heidelberg und München, wo er 1992 emeritiert wurde. Er hatte zahlreiche Gastprofessuren inne und erhielt mehrere Ehrendoktorwürden. Träger des Karl-Jaspers-Preises 2001 der Stadt und der Universität Heidelberg.
show more