Romeo Und Julia

Romeo Und Julia

By (author) 

List price: US$3.96

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Auszug: ...Hinan will klimmen in geheimer Nacht. Leb wohl! Sei treu, so lohn ich deine Muh. Leb wohl! Empfiehl mich deinem Fraulein! WARTERIN Nun, Gott der Herr gesegn es!-Hort, noch eins! ROMEO Was willst du, gute Frau? WARTERIN Schweigt Euer Diener? Habt Ihr nie vernommen: Wo zwei zu Rate gehn, lasst keinen dritten kommen? ROMEO Verlass dich drauf, der Mensch ist treu wie Gold. WARTERIN Nun gut, Herr, meine Herrschaft ist ein allerliebstes Fraulein. O jemine, als sie noch so ein kleines Dingelchen war-Oh, da ist ein Edelmann in der Stadt, einer, der Paris heisst, der gern einhaken mochte; aber das gute Herz mag ebenso lieb eine Krote sehn, eine rechte Krote, als ihn.-Ich argre sie zuweilen und sag ihr: Paris war doch der hubscheste; aber Ihr konnt mirs glauben, wenn ich das sage, so wird sie so blass wie ein Tischtuch. Fangt nicht Rosmarin und Romeo mit demselben Buchstaben an? ROMEO Ja, gute Frau; beide mit einem R. WARTERIN Ach, Spassvogel, warum nicht gar? Das schnurrt ja wie 'n Spinnrad. Nein, ich weiss wohl, es fangt mit einem andern Buchstaben an, und sie hat die prachtigsten Reime und Sprichworter darauf, dass Euch das Herz im Leibe lachen tat, wenn Ihrs hortet. ROMEO Empfiehl mich deinem Fraulein! (Ab.) WARTERIN Jawohl, viel tausendmal! (Romeo geht ab.) -Peter! PETER Was beliebt? WARTERIN Peter, nimm meinen Facher und geh vorauf! (Beide ab.) FUNFTE SZENE (Capulets Garten) (Julia tritt auf.) JULIA Neun schlug die Glock, als ich die Amme sandte. In einer halben Stunde wollte sie Schon wieder hier sein. Kann sie ihn vielleicht Nicht treffen? Nein, das nicht. Oh, sie ist lahm! Zu Liebesboten taugen nur Gedanken, Die zehnmal schneller fliehn als Sonnenstrahlen, Wenn sie die Nacht von finstern Hugeln scheuchen. Deswegen ziehn ja leichtbeschwingte Tauben Der Liebe Wagen, und Cupido hat Windschnelle Flugel. Auf der steilsten Hohe Der Tagereise steht die Sonne jetzt; Von neun bis zwolf, drei lange Stunden sinds, Und denshow more

Product details

  • Paperback | 32 pages
  • 189 x 246 x 2mm | 77g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • Illustrations, black and white
  • 1236716027
  • 9781236716026