Romanische Kunst

Romanische Kunst : Visuell Encyclopedia of Art

3 (2 ratings by Goodreads)

List price: US$11.89

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Der Begriff Romanik, so ungenau er auch sein mag, beinhaltet Schlüsselelemente, die zu einem besseren Verständnis dieser durch zahlreiche Innovationen geprägten Epoche beitragen. Wie die romanischen Sprachen, die über eine starke gemeinsame Wurzel verfügen und sich später in den einzelnen Verbreitungsgebieten voneinander unterscheiden, charakterisiert die "romanische" Kunstsprache zur Gänze das Europa des 11. Und der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts und differenziert sich daraufhin in den einzelnen Regionen, in denen sie verbreitet ist. Trotz der extremen geopolitischen Unterteilungen der damaligen Zeit kann man sogar von einer "europäischen" Kunst sprechen. Doch der gemeinsame kulturelle Bezug und die selben Ansprüche und Funktionen im Zusammenhang mit der Kunst bewirken die Entstehung einer wesentlichen Einheit in den Werken dieser Epoche. Dies erfolgt in einem historischen Kontext, in dem unter anderem auch die menschlichen Horizonte erweitert werden müssen. Von der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts an wird Europa durch eine neue Mobilität von Menschen und Gütern geprägt, eine Folge des Aufschwungs von Wirtschaft und Handel, der militärischen Feldzüge und insbesondere des starken Pilgeraufkommens. Der starke Expansionsdrang, der mit der Reconquista und den Kreuzzügen zum militärischen Gegenangriff des Westens führte, erfolgt parallel zur hektischen Errichtung von sakralen Bauten, während auf technischem Gebiet die Wiederentdeckung von formellen "römischen Lösungen", wie dem Tonnengewölbe, die Zurückgewinnung einer "monumentalen" architektonischen Ebene ermöglicht. Der zweifellos wichtigste Bauträger und Protagonist des künstlerischen Panoramas ist dabei die Kirche in ihrer Funktion als Hüterin der Schätze und mit ihrer Ankündigung,jene Unmenge an Skulpturen zu retten, die die Portale der großen Kathedralen beleben.show more

Product details

  • Paperback | 317 pages
  • 196 x 241 x 33mm | 1,265g
  • Frechmann Kolon GmbH
  • English, German
  • ca. 370 farbige Abbildungen
  • 8881175878
  • 9788881175871

Rating details

2 ratings
3 out of 5 stars
5 0% (0)
4 50% (1)
3 0% (0)
2 50% (1)
1 0% (0)
Book ratings by Goodreads
Goodreads is the world's largest site for readers with over 50 million reviews. We're featuring millions of their reader ratings on our book pages to help you find your new favourite book. Close X