Reise Durch England Und Schottland

Reise Durch England Und Schottland

By (author) 

List price: US$8.53

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Auszug: ...zu uberlassen; denn ode und traurig ging unser Weg uber die grosse Ebene hin, die sich immer gleich blieb, bis wir spat abends die alte Stadt Winchester erreichten. Von Winchester aus hatten wir sehr bose Wege; denn durch unsere Kreuz- und Querzuge waren wir von der grossen, gebahnten Strasse abgekommen und mussten sie nun durch fast unfahrbare Land- und Nebenwege wieder zu erreichen suchen. Oft stiegen wir aus und gingen die steilen Hugel, uber welche unser Wagen muhsam hinrasselte, zu Fuss hinab; reiche, weit ausgebreitete Aussichten entschadigten uns zuweilen fur unsere Muhe. Endlich erreichten wir das Stadtchen Chichester. Wir fanden den ganzen Ort in einer Art von freudigem Tumult, als sollte es ein Pferderennen geben. Alle Fenster waren mit geputzten Frauen und Madchen besetzt, die Strasse voller Leute, Erwartung auf allen Gesichtern. Das Regiment des damaligen Prinzen von Wales, welches hier in Garnison liegt, paradierte im festlichen Schmucke, in zwei langen Reihen aufmarschiert, dem Gasthofe gegenuber. In letzterem hatte niemand Zeit; Herr und Frau und Aufwarter liefen mit den Kopfen gegeneinander. Nichts Kleines konnte all diesen Aufruhr veranlassen. Mrs. Fitzherbert Fussnote: seit 1785 heimliche Gattin des Prinzen von Wales, des nachmaligen Georgs IV. Nach dem koniglichen Ehegesetz von 1772 jedoch illegal, da der Konig die Erlaubnis nicht gegeben hatte. Die Verbindung uberdauerte auch die Eheschliessung des Prinzen mit Caroline von Braunschweig (1795) und ging erst zur Zeit Johannas in die Bruche., die Freundin des Prinzen von Wales, war es; sie wurde auf ihrem Wege nach Brighton in Chichester erwartet. Nach zwei Stunden erschien sie, liess, ohne auszusteigen oder sich umzusehen, die Pferde wechseln und rollte davon. Die grosse Begebenheit war voruber, die Soldaten marschierten ab, und alles beruhigte sich nach und nach. Wir gingen ebenfalls weiter nach Arundel. Der Herzog von Norfolk besitzt dort ein altes Schshow more

Product details

  • Paperback | 88 pages
  • 189 x 246 x 5mm | 172g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 1236721128
  • 9781236721129