Rabenmütter und Heimchenväter

Rabenmütter und Heimchenväter : Von Frauen mit Kind im Beruf und Männern in Elternzeit

By (author) 

List price: US$11.73

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Die Autorin und bekennende "Rabenmutter" Antje Diller-Wolff hat in ihrem Buch Rabenmütter und Heimchenväter 20 Porträts versammelt: Zehn Mütter erzählen, wie sie den Spagat zwischen Büro und Kinderzimmer schaffen. Managerinnen, Selbstständige, Wissenschaftlerinnen beschreiben ihr Zerrissensein, ihren oft mehr als harten Alltag - und das Glück, sowohl Kinder als auch Berufung leben zu dürfen. In weiteren zehn Kapiteln kommt die andere Seite zu Wort: Väter, die ganz bewusst Elternzeit genommen haben. Ãrzte, Lehrer, Manager, die bisher ihren Beruf mit voller Leidenschaft ausgeübt haben, machen einen bewussten Schnitt und sind Vollzeitväter und Hausmänner.Die authentischen und offenen Porträts bilden die bunte Realität jenseits des SchwarzweiÃ-Denkens ab und offenbaren sehr persönliche Perspektiven auf ein viel diskutiertes Thema. Das Buch ist damit ein Spiegel der heutigen Gesellschaft, es veranschaulicht sowohl das Umdenken bei Vätern als auch die sich nur langsam abzeichnende Akzeptanz von arbeitenden Müttern. Nicht zuletzt macht es Mut, weil es zeigt, dass sich Beruf und Familie sehr wohl vereinbaren lassen.show more

Product details

  • Paperback | 239 pages
  • 124 x 188 x 26mm | 260g
  • Schwarzkopf + Schwarzkopf
  • German
  • 3862652114
  • 9783862652112

About Antje Diller-Wolff

ANTJE DILLER-WOLFF arbeitet seit vielen Jahren als Live-Reporterin, Autorin und Sprecherin, unter anderem für SPIEGEL TV. Mit ihrer Produktionsfirma »shs medien« realisiert sie Imagefilme für Unternehmen. Darüber hinaus coacht sie Führungskräfte in Rhetorik und moderiert Veranstaltungen in den Bereichen Politik, Kultur und Wirtschaft. Mit ihrem Mann und den gemeinsamen zwei Söhnen lebt sie bei Hamburg. Ihre Bücher Alle meine Babys, Teenagermütter und Glück und Leid des Stillens sind im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag erschienen.show more