Qualitätsmanagement im Krankenhaus verstehen und anwenden

Qualitätsmanagement im Krankenhaus verstehen und anwenden : Die ISO 9001:2015 in Kliniken und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens

By (author)  , By (author)  , By (author) 

List price: US$34.56

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Ein Krankenhaus ohne Qualitätsmanagement? Das ist heute undenkbar. Viele Einrichtungen des Gesundheitswesens setzen mittlerweile auf Qualität nach den Vorgaben der DIN EN ISO 9001. Ein Qualitätsmanagementsystem, das sich an dieser Norm ausrichtet, hat das Potenzial, die Arbeit und die Ergebnisse in Kliniken und anderen Einrichtungen im Gesundheitswesen entscheidend zu verbessern. Gelungenes Qualitätsmanagement erhöht die Zufriedenheit von Patienten, Mitarbeitern und Kunden, reduziert Risiken und baut Schnittstellenprobleme ab. Was müssen Sie bei der Einführung und Umsetzung von Qualitätsmanagement beachten? Wie Sie und Ihre Mitarbeiter die DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Einrichtung erfolgreich umsetzen können, erläutert dieses Buch auf 164 Seiten verständlich und praxisnah anhand zahlreicher Beispiele. Viele der in diesem Buch dargestellten Vorlagen finden Sie auch als Datei im Download-Bereich zu diesem Buch. Weitere Informationen finden Sie auf der ersten Seite.show more

Product details

  • Paperback | 164 pages
  • 154 x 228 x 15mm | 288g
  • Symposion Publishing GmbH
  • German
  • 3863296664
  • 9783863296667

Table of contents

Abkürzungen und Internetadressen. 10 Katharina wolf, Peter Kossack Die DIN EN ISO 9001:2015 im Gesundheitswesen. 11 Warum profitieren Krankenhäuser von einem QM-System? 11 Was ist die DIN EN ISO 9001:2015?.. 13 Was bringt dieses Buch?.. 13 Allgemeines 14 Die "Kunden" im Gesundheitswesen 15 Prozessorientierung als roter Faden: Arbeitsabläufe bestimmen die Struktur (Normkapitel 0.3). 17 Planen - Durchführen - Prüfen - Handeln: der PDCA-Zyklus.. 20 Risikobasiertes Denken (Normkapitel 0.3.3) 21 Verträglichkeit mit anderen Normen (Normkapitel 0.4) 22 Zusammenfassung.. 24 Ingo Pals Psychologie bei der Einführung von Qualitätsmanagement 25 Schon wieder etwas Neues: der Umgang mit Veränderungsprozessen im Qualitätsmanagement. 25 "Verstanden heißt nicht einverstanden": Mitarbeiter für QM motivieren. 26 Umgang mit Widerstand 28 Mitarbeitermotivation aufrechterhalten . 31 Zusammenfassung.. 34 Katharina Wolf, Peter Kossack Gesetzliche Vorgaben . 35 Gesetzliche Vorgaben in den Sozialgesetzbüchern. 35 Zusammenfassung.. 37 Katharina wolf, Peter Kossack Kontext der Organisation (Normkapitel 4). 39 Verstehen der Einrichtung: Wer sind wir und wofür sind wir da? (Normkapitel 4.1). 39 Wer sind "interessierte Parteien" und welche Erwartungen haben sie? (Normkapitel 4.2). 41 Der Anwendungsbereich des QM-Systems: ganz oder gar nicht (Normkapitel 4.3). 41 Das Qualitätsmanagementsystem und dessen Prozesse (Normkapitel 4.4). 42 Zusammenfassung.. 44 Katharina Wolf, Peter Kossack Führung (Normkapitel 5). 45 Von oben nach unten: Die Klinikleitung führt das QM-System ein und verantwortet die Folgen (Normkapitel 5.1) 45 Qualitätspolitik: Wo stehen wir und wo wollen wir hin? (Normkapitel 5.2). 49 Rollen, Verantwortlichkeiten und Befugnisse werden zugeteilt (Normkapitel 5.3). 49 Zusammenfassung.. 51 Katharina Wolf, Peter Kossack Planung: die Zukunft steuern (Normkapitel 6). 53 Risiken und Chancen: Was muss getan werden? (Normkapitel 6.1).. 53show more