Publizitat Im Stiftungsrecht

Publizitat Im Stiftungsrecht

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Diese Untersuchung befasst sich mit den verschiedenen Publizitatspflichten, die eine Stiftung burgerlichen Rechts treffen, und unterbreitet nach der Analyse der geltenden Rechtslage Reformvorschlage fur eine zu verbessernde Publizitat.Kernelemente der Publizitat juristischer Personen sind vor allem Registersysteme sowie die Offenlegungen von Rechnungslegungswerken. Obgleich der Begriff der Publizitat" in den vergangenen Jahren zu einer Art Modewort in der gesellschaftsrechtlichen Diskussion geworden ist, hat die gefuhrte Debatte - trotz unterschiedlicher Reformbestrebungen - noch nicht zu entscheidenden stiftungsrechtlichen Veranderungen gefuhrt.Nach der Erlauterung des Begriffs der Publizitat zeigt diese Arbeit zunachst verschiedene, der Stiftung burgerlichen Rechts obliegende Publizitatspflichten auf. Dabei konzentriert sich die Arbeit auf die Informationen, die zur Identifikation der Stiftung und zur Darstellung der Vertretungsbefugnisse erforderlich sind, sowie auf die Rechnungslegungspublizitat. Ausgehend von einer Bewertung dieser Ergebnisse werden dann abschliessend Reformvorschlage zum Bereich der Stiftungsregister und der Rechnungslegungspublizitat der Stiftung vorgestellt."show more

Product details

  • Paperback | 260 pages
  • 210 x 297 x 14mm | 630g
  • Bucerius Law School Press
  • United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 3863810295
  • 9783863810290

About Benedikt Vogt

Benedikt Vogt wurde 1984 in Paderborn geboren. 2004 nahm er ein Jura-Studium an der Bucerius Law School in Hamburg auf und legte 2009 das erste juristische Staatsexamen ab. 2012 wurde Benedikt Vogt mit einer Arbeit zu Fragen des Stiftungsrechts promoviert. Das Referendariat absolvierte Benedikt Vogt am Oberlandesgericht Dusseldorf, mit Stationen in Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam, New York City, USA. Seit 2013 ist der Autor Rechtsanwalt in Dusseldorf."show more