Poetik Der Memoria Im Romanwerk Von Jean Rouaud. Mnemonisches Schreiben Als Archaologie Des Selbst: Pt. 44

Poetik Der Memoria Im Romanwerk Von Jean Rouaud. Mnemonisches Schreiben Als Archaologie Des Selbst: Pt. 44

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Der Mensch erinnert sich und hat ein Gedaauml;chtnis. Doch was geschieht, wenn Erinnerungen literarisch erzahlt werden? Erzahltheoretische und poetologische Uberlegungen uuuml;ber Memoria, Geschichte und Identitat werden hier zu einem literaturwissenschaftlichen Ansatz zusammengetragen. Das ambitionierte, einem persoouml;nlichen Stil verpflichtete und mit allen Mitteln postmoderner Erzahlkunst arbeitende Romanwerk des franzosischen Schriftstellers Jean Rouaud (* 1952) verbindet diese zentralen anthropologischen Kategorien auf humorvolle Weise zu einem komplexen Tableau franzosischer Vergangenheit, das auf existentielle Fragen und menschliche Urerfahrungen zugreift.show more

Product details

  • Paperback | 476 pages
  • 139.7 x 215.9 x 26.92mm | 603.28g
  • De Gruyter
  • Max Niemeyer Verlag GmbH & Co KG
  • Tubingen, Germany
  • German
  • 3484550449
  • 9783484550445