Pluralisierung von Elternschaft und Kindschaft
7%
off

Pluralisierung von Elternschaft und Kindschaft : Familienrecht, -soziologie und -psychologie im Dialog

Edited by  , Edited by 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 2 business days
When will my order arrive?

Description

Die Anerkennungneuer Familienformen Wie können Segmentierung und Pluralisierung von Elternschaft und Kindschaft empirisch beschrieben und analysiert werden? Wie werden Elternschaft und Kindschaft rechtlich geregelt? Und inwieweit ist das soziologische Konzept der "Segmentierung der Elternschaft" für die rechtswissenschaftliche Fragestellung und die Gesetzgebung relevant? Namhafte VertreterInnen des Familienrechts, der Familiensoziologie und der Familienpsychologie setzen sich mit verschiedenen Aspekten dieser Entwicklung auseinander. Im inhaltlichen Fokus dieses Buches steht die empirische Beschreibung und Analyse der Segmentierung und Pluralisierung der Elternschaft und Kindschaft, sowie die derzeitige rechtliche Regelung dieser Sachverhalte. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei den Schlussfolgerungen, die das Familienrecht und die familienbezogenen Disziplinen in den Sozialwissenschaften aus dem im Dialog gewonnenen wechselseitigen Erkenntniszuwachs ziehen können.show more

Product details

  • Paperback | 336 pages
  • 170 x 240 x 16mm | 639.56g
  • Budrich
  • German
  • 3866494106
  • 9783866494107
  • 2,582,721

About Dieter Schwab

Prof. em. Dr. Dr. h.c. Dieter Schwab Universität Regensburg, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Deutsche Rechtsgeschichte, Prof. em. Dr. Dr. h.c. Laszlo A. Vaskovics Ehemaliger Leiter des Staatsinstituts für Familienforschung an der Universität Bamberg (ifb)show more