Playmobeat "Transit"

Playmobeat "Transit"

By (author)  , By (author)  , By (author) 

List price: US$18.86

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

PlaymoBEAT - Transit Diese sensationelle DVD zeigt Songkompositionen für drei DrumSets gleichzeitig!!! Die playmoBEAT Aufnahme-Session fand im November 2009 im Funkhaus Berlin statt. Inspiriert von den vielfältigen Rhythmen aus der ganzen Welt und ihren Erfahrungen aus zahlreichen Projekten zeigen die drei Drummer Andi Bühler, Chris Heiny und David Pätsch hier einen Querschnitt ihres gemeinsamen Schaffens als Schlagzeugtrio!show more

Product details

  • DVD video
  • 138 x 194 x 18mm | 90g
  • Artist Ahead Musikverlag
  • German
  • 3866420250
  • 9783866420250

Review Text

"DVD DES MONATS" im Sticks 04/10: Diese DVD ist der absolute Knaller! Jeder, der sich für die Kreativität des Schlagzeugspielens begeistert, muss diese Aufnahme unbedingt sehen. Denn was die drei Freunde und Trommlerkollegen Andi Bühler, Chris Heiny und David Pätsch mit PlaymoBEAT zelebrieren, durchbricht nicht nur herkömmliche Formate visueller Perspektiven, auch die Musik des Akustik-Trios bietet mit Groove-orientierten Drum-Kompositionen einen wahren Krimi für den Gehörgang. Vier bis ins kleinste Detail ausgecheckte Drum-Tunes sind zu erleben, wobei die drei Schlagzeuger dermaßen tight zusammenspielen, als würde jeder einzelne die Motorik des nächsten antriggern. PlaymoBEAT ist kein abgedrehtes Rumgeholze von wilden Schlagzeugern, sondern das wohlgetimte Konzept kreativer Trommler, die mit Disziplin und hoher Spieltechnik das Wesen des Schlagzeugspielens in einer gewaltigen Dosis aufblühen lassen und dabei eine ungeheuere Magie freisetzen. Sehr kreativ ist auch die Kameraführung, die mit zum Teil extremen Perspektiven (Over-Head und Close-Ups) die Spannung dieses Drum-Acts und auch die außerordentlich dynamischen Spielweisen stilvoll einfängt. Der DVD-Sound ist transparent und tontechnisch ist es gelungen, drei parallel gespielte Drum-Kits detailliert abzubilden. Nun, aufgenommen wurde der 45-minütige Silberling schließlich im Saal 2 des legendären Berliner Funkhauses. Und hier hinein begibt man sich als Zuschauer, nach einem richtig lustigen DVD-Intro, das zunächst die Alttags-Parallelwelten von drei Schlagzeugern begleitet, um schließlich in den PlaymoBEAT-Kosmos zu entführen. Das muss man gesehen, gehört und erlebt haben. Unbedingt empfehlenswert!show more