Pflege Heute

Pflege Heute : mit www.pflegeheute.de - Zugang

List price: US$89.30

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Mit Pflege Heute sind Sie auch in der 5. Auflage auf der sicheren Seite: Das umfassende, verlässliche Lehrbuch ist bundesweit einsetzbar und erfüllt die Anforderungen des Krankenpflegegesetzes sowie der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung: Die Gliederung erfolgte nach der Einteilung der 12 Themengebiete, alle gesetzlich vorgeschriebene Lerninhalte sind vorhanden: - Kurative, präventive, rehabilitative und palliative Pflege im stationären und ambulanten Bereich - Einbeziehung aller Altersgruppen, vom Frühgeborenen bis zum alten Menschen - Pflege in den verschiedenen Lebensphasen des gesunden, pflegebedürftigen und kranken Menschen unter Berücksichtigung kultureller und sozialer Besonderheiten Pflege heute bietet eine klare Systematik, die die Entwicklung einer beruflichen Handlungskompetenz optimal unterstützt: - Auswahl und Gliederung der Inhalte orientiert sich an pflegerischen Situationen und Handlungen - Übersichtliche Struktur, lese- und lernfreundliche Sprache sowie anschauliche Fotoserien ermöglichen selbstgesteuertes Lernen - Querverweise, Kontaktadressen, Literaturhinweise und Zusatzmaterial im PflegeHeute-Portal regen zu vernetztem Lernen an und ermöglichen einen innovativen Zugang zu aktuellem Pflegewissen Neu in der 5. Auflage: - Belegbarkeit der Inhalte ausgebaut durch Quellennachweise und Studien - Neue Abbildungen und Fotoserien - Neues, modernes Layout mit überarbeiteten Farbleitsystem - Neue bzw. erweiterte Inhalte: z.B. Ekel, Gewalt in der Pflege, Evidenz Based Nursing, Pflegebedürftigkeit, "Werkzeuge guter Beratung" von Frau Zegelin, Wundmanagement Dieses Buch hat mehr! Mit dem Code im Buch haben Sie ab Aktivierung 3 Monate kostenlosen Online-Zugriff auf den Buchinhalt und unbegrenzten Zugriff auf die Abbildungen. Dauerhaft erhalten Sie zusätzlich: - Arzneimittel A - Z. Online-Lexikon - Roche-Lexikon. Online-Lexikon - Weiterführende Literatur. Wird regelmäßig aktualisiert - damit sind Sie immer auf dem neustem Stand. - Fälle aus der Praxis, zur Verknüpfung von Theorie und Praxis. - Hörfälle: Pflegekräfte und Auszubildende berichten von eigenen Erfahrungen, Patienten und Angehörige beschreiben ihre Situation - Filme: Zur gelungenen und misslungenen Kommunikation, Fälle aus Sicht verschiedener Betroffener, z.B. Patientin, Ehemann, Pflegekraft und Hebamme - NEU: Pflegetechniken Animationen. Zum besseren Verständnis der Zusammenhänge von Anatomie, Physiologie und Krankheitslehre. NEU: Assessmentbögen zum Download und Ausdrucken. NEU: Interaktive Lernerfolgskontrollen zu jedem Kapitel. Damit wiederholen Sie spielerisch den Lernstoff und erlangen Sicherheit für Prüfung und Praxis. NEU: Lehrkonzept für Lehrer und Dozenten: Verknüpfung der vorhandenen Unterrichtsmaterialien zu verschiedenen Unterrichtsinhalten.show more

Product details

  • Hardback
  • 210 x 280 x 55mm | 2,808g
  • Urban & Fischer/Elsevier
  • German
  • 5. Auflage.
  • 2111 farbige Abbildungen
  • 3437267736
  • 9783437267734
  • 1,929,585

Author information

Herausgeber Lektorat Pflege / Fr. Dr. med. Nicole Menche Mit Textbeiträgen von: Maren Asmussen-Clausen, Krankenschwester, Diplom-Pädagogin, Trainerin für Kinaesthetics, Tinglev/Dänemark Ina Brandt, Krankenschwester, Esslingen Annerose Bürger-Mildenberger, Krankenschwester, Lehrerin für Pflege, Pflegeberaterin, Gutachterin, Östringen Birgit Dammshäuser, Krankenschwester, Fachkrankenschwester in der Rehabilitation, Pflegeaufbauinstruktorin Bobath (BIKA), Praxisanleiterin, Haina-Hüttenrode Prof. Dr. Bärbel Dangel, Krankenschwester, Diplom-Pflegewirtin, Evangelische Hochschule Dresden Thomas Fischer, Diplom-Pflegewirt (FH), Master of Public Health (MPH), Berlin Dr. med. Gotthilf Fischle, Abteilung für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Tübingen Prof. Dr. paed. Andreas Fröhlich, Professor für Allgemeine Sonderpädagogik, Universität Landau/Pfalz, Kaiserslautern Ira-Anne Fröhlich, Ratzeburg Dr. med. Kay Goerke, Schwetzingen Prof. Dr. med. Gerhard Grevers, München Prof. Dr. phil. Wolfgang M. Heffels, Professor für Erziehungswissenschaft und Berufspädagogik, Katholische Fachhochschule Köln, Fachbereich Gesundheitswesen Bernd Hein, Krankenpfleger, Journalist, München Rosi Hertlein, Krankenschwester, Diabetesberaterin, Bad Windsheim Siegfried Huhn, Krankenpfleger, Gesundheitswissenschaftler (MHSc), Pflegeberater, Berlin Prof. Dr. rer. medic. Michael Isfort, Professor für Pflegewissenschaft, Katholische Fachhochschule Köln, Fachbereich Gesundheitswesen Christa Junginger (Lehrkonzepte, online), Lehrerin für Pflegeberufe, Social Bachelor of Business Administration, Tübingen Ulrich Kamphausen, Krankenpfleger, Lehrer für Pflegeberufe, Wangels Maria Katryniok, Krankenschwester, Stationsleitung, Bad Bramstedt Tilman Kommerell, Diplom-Pflegepäd. (FH), Leiter der Krankenpflegeschule am Bildungszentrum für Gesundheitsberufe Singen Peter König, MScN, QM- und DRG-Beauftragter, Pflegedienstleiter Klinik für Tumorbiologie, Freiburg Linda Kümmel, Krankenschwester, Lübeck Prof. Mag. Dr. Hanna Mayer, Gesundheits- und Krankenschwester, Pädagogin, Lehrbeauftragte für Pflegewissenschaft- und Forschung, Wien/Österreich Dr. med. Nicole Menche, Langen/Hessen Peter Nydahl, Krankenpfleger, Trainer für Basale Stimulation, Kiel Prof. Dr. rer. med. Eva Maria Panfil, RHS - Institut für Angewandte Pflegewissenschaften, St. Gallen/Schweiz Dr. Christine Pernlochner-Kügler, Bestatterin, Referentin für Gesundheitsberufe in den Bereichen Psychologie, Thanatologie, Kommunikation und Ethik, Rum/Österreich Kerstin Protz, Krankenschwester, Wundtherapeutin, Managerin im Sozial- und Gesundheitswesen, Sachverständige für Pflege (BDSF), Hamburg Dr. med. Herbert Renz-Polster, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Vogt Matthias Richter, Krankenpfleger, Rettungsassistent, Dozent, Praxisanleiter, Organisatorischer Leiter Rettungsdienst, Chemnitz Sylvia Röhm-Kleine, Fachkrankenschwester für Anästhesie- und Intensivmedizin, Lehrerin für Pflegeberufe, Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen, Schlitz-Rimbach Walter Schädle, Krankenpfleger, Stationsleitung, Babenhausen/Klosterbeuren Yvonne Selinger, Krankenschwester, Dipl. Pflege- und Gesundheitswissenschaftlerin, wiss. Mitarbeiterin an der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg Dr. med. Angela Simon-Jödicke, Liebefeld/Schweiz Pia Steinfartz (Fälle, online), Diplom-Pflegepädagogin, Mainz Angelika Warmbrunn, Lehrerin für Gesundheits- und Pflegeberufe, Münster Ute Weidlich, Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe/PDL, Qualitätsmanagerin, EFQM-Assessorin, Hamburg Dr. Angelika Zegelin, wiss. Mitarbeiterin am Institut für Pflegewissenschaft der Privaten Universität Witten/Herdecke Prof. Dr. phil. Andrea Zielke-Nadkarni, Professorin für Pflegepädagogik, FH Münster, Fachbereich Pflege und Gesundheit Michael Zimmer, Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege, Stationsleitung, Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg, Bammentalshow more

Review quote

(...) Gerade deswegen wird in diesem aktuellen Standardwerk sehr viel Wert auf eine verständliche und klar gegliederte Präsentation des Wissenstoffs gelegt. Dass das so gut gelungen ist liegt sicher auch daran, dass bei der Vorbereitung Ärzte, Lehrer für Pflegeberufe, Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger und Azubis zusammengearbeitet und den praktischen Nutzen stets in den Vordergrund gestellt haben. YoungCarePflege Heute ist für die Pflege nicht mehr wegzudenken, auch nach der Ausbildung wird es sicherlich noch seinen Platz im Bücherschrank behalten. Wundmanagementshow more