Paare in Therapie

Paare in Therapie : Erlebnisintensive Methoden und Übungen

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Expected delivery to the United States in 15-20 business days.


Not ordering to the United States? Click here.

Description

Ein verfeindetes, gleichgültig nebeneinanderher lebendes oder unglückliches Paar einander wieder näherzubringen ist kein leichtes Unterfangen. Zu eingeschliffen sind meist die wechselseitigen Vorurteile, Urteile und Verhaltensweisen.

Um den sonst in der Paartherapie üblichen verbalen Schlagabtausch zu umgehen, der nur alte Positionen neu verfestigt, hat der erfahrene systemische Therapeut Roland Weber einen Fundus an vorzugsweise nichtsprachlichen, erlebnisintensiven Übungen und Interventionen zusammengetragen und neu entwickelt, die bereits mit der ersten Therapiestunde ungewohnte Sichtweisen auf den Partner eröffnen können.
- »Inselübung«
- »Der Partner im Landkartencheck«
- »Was uns verbindet«
- »Umschuldung«
heißen einige der Übungen, die den bevorzugten Interaktionsstil des Paares sichtbar machen. Außerdem zeigen sie Gemeinsamkeiten und Ressourcen, die die Basis eines Neustarts bedeuten können.

Das Buch bietet eine Vielzahl an praktischen Arbeitsmöglichkeiten für Paartherapeuten und Familienberater, bettet diese in ein systemisches Konzept ein und veranschaulicht das Vorgehen anhand zahlreicher Fallbeispiele.
show more

Product details

  • Paperback | 302 pages
  • 134 x 208 x 30mm | 376g
  • German
  • Nachdruck der 3., durchgesehene und erweiterte Aufl
  • m. 15 Abb.
  • 360889151X
  • 9783608891515

Table of contents

Vorwort
I. Kapitel Einleitung
1. Ein Fallbeispiel
2. Theoretischer Rahmen
II. Kapitel Erlebnisintensives Vorgehen
1. Ziele
2. Willkürliche und unwillkürliche Erlebnisprozesse
3. Trance
4. Gestaltungselemente
5. Anforderungen an den Therapeuten
6. Interventionen
7. Materialien
III. Kapitel Erlebnisorientierte Kurzinterventionen
1. Ziele
2. Ressourcenübung
3. Die Zeichen erkennen
4. Bild der Beziehung
5. Der Partner-Landkartencheck
6. Inselspiel
7. Die 3-Felder-Beziehungsanalyse
8. Stressmanhattan
9. Faustübung
10. Aufeinander zugehen
11. Was uns verbindet
12. Sich durchsetzen
13. Umschuldung
14. Der Stellenwert der Beziehung
15. Kompromisse eingehen
16. Dissoziieren
17. Ja-Nein-Übung
18. Führen und führen lassen
19. Teufelskreis-Übung
IV. Kapitel Weiterführende Interventionen
1. Einführung
2. Paarskulpturen
2.1 Definition
2.2 Die Familienskulptur nach V. Satir
2.3 Die Familienchoreographie von P. Papp
2.4 Vorteile der Skulpturmethode
2.5 Aufbau einer Paarskulptur
2.6 Variationen der Familienskulptur
2.7 Fallbeispiel (Kurzfassung)
2.8 Fallbeispiel choreographische Skulptur
2.9 Fallbeispiel thematische Skulptur
2.10 Fallbeispiel Überforderung
2.11 Fallbeispiel Triggerskulptur
2.12 Fallbeispiel Symptomskulptur
3. Time-Line-Arbeit mit Paaren
3.1 Einleitung
3.2 Imaginationsübung
3.3 Die Metapher vom Fluss der Zeit
3.4 Das NLP-Modell der Zeitlinie
3.5 Das Lebensflussmodell als begehbare Landschaft
3.6 Das praktische Vorgehen
3.7 Die Rolle des Therapeuten
3.8 Anwendungsmöglichkeiten
3.9 Fallbeispiel »In Bewegung kommen«
3.10 Fallbeispiel Paargeschichte
3.11 Fallbeispiel symbolische Vergangenheitsbewältigung
3.12 Fallbeispiel Trennungsambivalenz
3.13 Ressourcen schöpfen
3.14 Fallbeispiel Lebensthemen der Partner
4. Teilearbeit mit Paaren
4.1 Lernen Sie Ihre Persönlichkeitsteile kennen
4.2 Teilemodelle
4.3 Die Metapher vom Inneren Team
4.4 Das praktische Vorgehen bei Paaren
4.5 Fallbeispiel Kinderwunsch
4.6 Fallbeispiel Fremdgehen
4.7 Fallbeispiel Auslandsaufenthalt
4.8 Fallbeispiel Sexuelle Abstinenz
Nachwort
Literatur
show more

About Roland Weber

Dr. Roland Weber (1950-2014) war systemischer Paar- und Familientherapeut; Weiterbildung auch in Hypnotherapie. Über 30 Jahre beriet er Einzelne, Paare und Familien in seiner psychotherapeutischen Praxis. Er leitete viele Jahre eine psychologische Beratungstelle in Stuttgart.
show more