Oswaldus Crollius: de Signaturis Internis Rerum
10%
off

Oswaldus Crollius: de Signaturis Internis Rerum : Die Lateinische Editio Princeps (1609) Und Die Deutsche Erstubersetzung (1623)

Edited by  , Edited by 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 2 business days
When will my order arrive?

Description

Die Schrift De signaturis des Paracelsisten O. Croll (um 1560-1608) steht gewohnlich im Schatten von Crolls Summa der paracelsistischen Alchemia medica und "hermetischen" Naturphilosophie, der Basilica chymica (1609). Indes ruckt Crolls medizinische Semiotik, die lehren sollte, das "Buch der Natur" mit "innerlichen Augen" und "Augen des Gemuts" zu schauen, wichtige Eigenarten des fruhneuzeitlichen Zeichenbegriffs, der arztlichen Zeichenlesung und "hermetischen" Zeichendeutung in helles Licht und gewahrt reiche Aufschlusse uber eklektische Adaptionsformen der neuplatonischen Renaissancephilosophie. Der vorliegende Band bildet den ersten Teil einer Werkausgabe Crolls unter Einschluss seiner naturkundlichen Korrespondenz.
show more

Product details

  • Hardback | 324 pages
  • 169 x 240 x 25mm | 794g
  • Stuttgart, Germany
  • German
  • 37 Schwarz-Weiß- Abbildungen
  • 3515069836
  • 9783515069830