Organisations-PPP (Public Private Partnerships) in Deutschland

Organisations-PPP (Public Private Partnerships) in Deutschland : Probleme, Potenziale Und Empirische Analysen

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Die Aufgabenerf llung des Staates ist in den letzten Jahren in Deutschland immer st rker diskutiert worden. Ein Grund daf r ist die voranschreitende Verschuldung in Deutschland, welche zum Teil zu erheblichen Einschnitten f hrt, sodass die Einbindung privater Akteure stetig an Bedeutung gewinnt. Die privaten Unternehmen sollen in Zusammenarbeit mit der ffentlichen Hand die bis dato ffentlich erbrachten Aufgaben weiterhin bereitstellen, indem sie zum Beispiel fehlendes Kapital oder n tiges Know-how zur Verf gung stellen. Doch eine Kooperation zwischen der ffentlichen Hand und der Privatwirtschaft ist nicht erst eine Idee, die in den letzten Jahren aufgekommen ist. Es gibt seit jeher eine Variation von verschiedensten Partnerschaften, wobei auch jene, die heute in den Bereich des Public Private Partnerships (PPP) eingeordnet werden, schon l nger existent sind. Als klassische Form ist hier das Gr nden eines gemischtwirtschaftlichen Unternehmens zu nennen, welches seit den letzten Jahren durch die Vertrags-PPP bzw. Projekt-PPP erg nzt wird. Die vorliegende Studie soll einen Beitrag zum Themengebiet des PPP in Deutschland leisten, wobei sie sich auf die sogenannte Organisations-PPP bzw. gemischtwirtschaftliche Unternehmen, die von der ffentlichen Hand mit privaten Akteuren gegr ndet werden, konzentriert. Der aktuelle Bestand an solchen gegr ndeten Unternehmen wird durch eine empirische Analyse dargestellt. Dabei wird unter anderem das Ziel verfolgt, den Unterschied zwischen Organisations-PPP und Projekt-PPP deutlich zu machen. Dieser ist manchmal flie end, da unterschiedlichste PPP-Modelle in den letzten Jahren entwickelt wurden. Des Weiteren stehen die Projekt-PPP meist im Mittelpunkt der PPP Betrachtung und werden in zahlreichen wissenschaftlichen Arbeiten, Berichten und empirischen Analysen untersucht. Hingegen wurden die Organisations-PPP ein wenig vernachl ssigt, sodass bis zum heutigen Zeitpunkt vergleichsweise wenig Datenmaterial verf gbar ist. Allein das Beshow more

Product details

  • Paperback | 50 pages
  • 152 x 216 x 6mm | 80g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • English, German
  • 3863411897
  • 9783863411893

About Martin Herbold

Martin Herbold, geboren 1987 in Homberg/Efze, begann nach seinem Abitur im Jahre 2007 seine Offizierslaufbahn bei der Bundeswehr. Im Rahmen dieser Ausbildung absolviert er ein Studium der Betriebswirtschaftlehre an der Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr in Hamburg. Im Masterstudium spezialisierte er sich auf Netzwerk- und Innovationsmanagement und vertiefte zudem in einem Zweitstudium sein Wissen im Bereich der Volkswirtschaftslehre. Durch mehrere Berufseinblicke, wie z.B. bei der ING-DiBa, konnte er seine praktischen Erfahrungen mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen verknüpfen. Sobald der Autor sein Studium erfolgreich abgeschlossen hat, möchte er sich den Herausforderungen des Truppendienstes innerhalb der Bundeswehr stellen.show more