Neun Bucher, Von Namhafften Geschichten Der Romer

Neun Bucher, Von Namhafften Geschichten Der Romer

By (author) 

List price: US$15.84

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1565 edition. Excerpt: ... auffs aller kurizefi viel vnnd groffe ding mit kurse..-worten fagen/desshalben muffen fich die zwen Oecelli/groffi zier-dess Vatterlands/auWkur-zefi vonjhnenzufaZn/leidenxwacedomcus W _ Werellus war he glich vneins mit dem cipioneIlphricano/ der 7cicAoscfer zangk vom eifer der tugend kommen/hat fich in fihwere vnd todtliclye mm7, feindfchafft gefkreckt/noch da er-hort/wie man den Scipionem zu tod fchluge/lieff er auff den Wartke mit traurigem Llngeficht vnd fchrie: Lau end laujfend zufammen lieben Burger/dann die Oawren vnfers atterlands feind vmbgekert/ dem Scipioni Aphritano ifk/ da _ er in feinem ldauss ruwet/gewalt gefchehen. O des armen gemeinen nutzes dura) den tod Aphricani / aber gluckfelig durch die burgerlich.vu menfciylicl) beweinungOetelli. Welcher auch wolt/dass feine Son den todcen Leichnam auff jhren Llcbffeln zu Grab trugen / dann ein folihen dienff mochten fie hernach nicht bald eim grofferen Wann be weifemWo blieben dajhr groffe zeug/Vader vnnd Kiffen im Rath/ vnnd fonfi allenthalben r Diefe hatt all abgecilgec die muffigkeit des gemuts. Liber Oetellus Wumiditus in einer Auffrur getrieben auss dem Vatterland/ifi gezogen in Afiam/inwelchem/ da er vngefehrin der Statt cCrallie. auff dem Spielh auss war/Spil zufehen/kamen jm Bei /darinnen/wie er widerumb / durch zulaffen des Rah ts vnnd der emein/folc gehn Rom kommen/gefchrieben war/da ifi er nicht gleich hinweg gangen / fonder der Spiel ein end erwartet/ hat auch eine freud niemands von denBeyfi-zern geoffenbart/fonder bez jhm f elbfk behalten. Diefer hat in freuden/in vngluck allzeit ein Angefichc gehabt/al o meffig hat er fich im luckfeligen vnnd widerwertigen fachen geha ten mit einem ernfiha ten gdemut. ortius willauch nishow more

Product details

  • Paperback | 26 pages
  • 189 x 246 x 1mm | 68g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236874668
  • 9781236874665