Neues Conversations-Lexikon; Staats- Und Gesellschafts-Lexikon. in Verbindung Mit Deutschen Gelehrten Und Staatsmannern Hg. Von Herrmann Wagener Volum

Neues Conversations-Lexikon; Staats- Und Gesellschafts-Lexikon. in Verbindung Mit Deutschen Gelehrten Und Staatsmannern Hg. Von Herrmann Wagener Volum

By (author) 

List price: US$64.32

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1861 edition. Excerpt: ...gedacht hatten, und eroffnete dadurch jenen Wettlauf der Gewalten welcher das confiitutionelle Regiment fo unruhig und fchwankend macht, Allerdings find die Ausfiihrer des Montesqnieufchen Vlans weit daruber hinausgegangen. Darnach war die Verfchiedenheit der Regierungsfornien auf diefen Gewalten-Organismus in der Weife angewandt, dass das.Konigthnm die ausubende, das Volk die gefessgebende Gewalt an fich nehmen, bei der letzteren aber der Arifiokratie die eine, der Demokratie die andere Ab 3tt8 Gleihgewicht. (Der Staatsgewalten.) theilung der dazu befiimmten--Verfammlung zugetheilt werden follte. Aber es erging diefem Vlane wie anderen" Menfchenwerken, an welchen nicht felten die frhwache vielleicht verderbliche Seite lange Zeit und allgemein gepriefen, die gute dagegen verworfen wird bis erft fpat Nachdenken und Erfahrung das Richtige zur Geltung bringen. So wenig die Theorie von der Gewaltentheilung eine einigermassen grundliche und ruhige Prufung aushalten kann, fo wurde fie doch--und zwar nicht bloss in ihrer Anwendung auf den confiitutionellen Staat--als der Stein der Weifen in der Staatskunft betrachtet. Hochfiens nahm man Anfiand an dem doch gar zu offenbaren logifchen Verfiosse, die richterliche Gewalt als eine der ausubenden coordinirte Thatigkeit des Staats aufznfaffen fiatt fie als eine der verfchiedenen Arten der Gefessesanwendung zu betrachten; Da man jedoch daruber einig war, dass die Richter jedenfalls eine andere amtliche Stellung einzunehmen haben. als die Verwaltungsbeamten, fo war auch die Anerkennung diefes Fehlers nicht von wefentlicher Bedeutung. Dagegen wurde derjenige Theil der Lehre, welchershow more

Product details

  • Paperback | 586 pages
  • 189 x 246 x 30mm | 1,034g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236533518
  • 9781236533517