Neue Kokons

Neue Kokons

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

Fur die Gedichte in Neue Kokons ist nicht nur die Popkultur eine wichtige Voraussetzung, sondern auch die Welt der Filme mit ihren Drehbuchern - das Objektiv und die Projektion als Mittel menschlicher Reflexion. Kleine Sujets und Interieurs werden hier geschaffen mit einer Sprache, die immer die visuelle Perspektive schon mit einbezieht. Diese lyrischen Fotomontagen nutzen das technische Vokabular in einem neuen subjektiven Zusammenhang. In dem grandiosen Eingangsgedicht nachtzug starten wortjets von (...) mundrampen, um von evidenzlotsen angeleitet zu werden. Auf der anderen Seite werden die Dinge subjektiviert - z.B. blicken Fenster nach drauen - und ersetzen zuweilen das Ich, das sich im Spiegelungsprozess verliert: diese lampe ist sehr ich. Die Funktion der Dinge als Kokons, als Schutz- und Verpuppungshulle wird so blogelegt. Das im nachtzug reisende Ich erhalt am Ende den Funkspruch: sie raten mir, mich zu erkennen zu geben. Der gilt fur uns alle und naturlich werden wir ihm nicht Folge leisten. Musikalische Texte, die suchtig machen.show more

Product details

  • Paperback | 68 pages
  • 127 x 203 x 5mm | 91g
  • Lyrikedition 2000
  • German
  • Illustrations, black and white
  • 3865200117
  • 9783865200112

About René Hamann

Rene Hamann, geboren 1971 in Solingen, studierte Germanistik, Anglistik und Philosophie in Koln. Seit 1995 veroffentlicht er regelmaig Lyrik und Prosa in Anthologien bzw. Zeitschriften, u.a. in den Jahrbuchern der Lyrik, C.H.Beck, sowie Von Sinnen, rororo, und in manuskripte, perspektive und macondo. Sein erster Gedichtband katalan erschien 2002 in der parasitenpresse, Koln. Er ist Mitglied im Forum der 13. Der Autor lebt in Berlin als freier Autor, Journalist und Ubersetzer.show more