Naturgeschichte Der Insecten Deutschlands; Coleoptera Bd.1, Halfte 1 Volume N . 1, a - 1, N . 1

Naturgeschichte Der Insecten Deutschlands; Coleoptera Bd.1, Halfte 1 Volume N . 1, a - 1, N . 1

By (author) 

List price: US$41.39

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1860 edition. Excerpt: ... femoralis Chaud.) ziemlich verloren. Constant und charackteristisch ist dagegen die zuerst von Chandoir (Bull. d. Mose. 1650. II. 380.) beobachtete Langsfurche, welche die einzelnen Glieder der vier hinteren Fafsc au ihrer Aufsenseite besitzen Diese Langsfurche ist auch bei Pristodactyla advena LeC. vom Obersee und Anehomenus mollis Eselt., Dej. von Sitkha vorhanden. Beide Arten sind daher der Gattung Calatbus anzureihen, von der sie auch im Habitus nur wenig abweichen; die Klauen sind bei beiden, obwohl Dejean und Chaudoir (Bull. d. Mose. 1850. III. S. 103.) die zweite zu Anehomenus gestellt haben, deutlich gezahnelt; dagegen ist Cal. caucasiens Chaud. ( m. d. Car. du Cauc. p. 126.), dem jene Langsfurche fehlt, von Chaudoir selbst (a. a. ) mit Recht zu der auf eine nordamericanische Art (americana Dej. = Fer. impunetata Say) gegrundeten Gattung Pristodactyla Dej. gestellt worden, mit der er auch das gerundete Halsschild tbcill). Die Calathen sind flinke Thiere, die sich unter Steinen, abgefallenen Blattern, Moos, am Fufsc von Baumen ete. aufhalten. Die Gattung ist hauptsachlich in der gemafsigten Zone der nordlichen Halbkugel zu Hause, indessen ist auch eine Species aus Ostindien) und eine von den Inseln der Sudsee) bekannt. Die Arten haben meistens eine schwarze oder braune Farbe; einige sind durch ein lebhaft rot bes Halsschild (C. melanocephalus und Solieri Bassi), eine durch ihre goldgrune Oberseite (C. metallicus Dej.) ausgezeichnet. Von den fruheren Standen ist Nichts bekannt. Bertoloni bildet (Nov. Comment. Acad. Scient. Bonon. 1839. III. p. 205. pi. 17. f. 9--12.) zwar eine Larve als die des Cal. latus ab und giebt an, dafs sie die...
show more

Product details

  • Paperback | 340 pages
  • 189 x 246 x 18mm | 608g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236541944
  • 9781236541949