NAO 1. Buch

NAO 1. Buch : Peter und die geheimnisvolle Muschel

By (author) 

List price: US$14.03

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Product details

  • Paperback | 401 pages
  • 140 x 200 x 22mm | 458.13g
  • AAVAA E-Book Verlag
  • German
  • 3862543935
  • 9783862543939

About Jürgen Kratzenberg

Jürgen Kratzenberg wurde 1944 in Coburg geboren. Seine Kindheit verbrachte er in Thüringen. Sein Vater Fritz bekam in der Dresdner Philharmonie eine Stelle als Kontrabassist und so zog er 1952 mit seiner Familie dorthin. Von ihm bekam er Unterricht am Klavier und Kontrabass. 1963 begann Jürgens Musikerlaufbahn. Er spielte als Bassist in verschiedenen Rock- und Jazzbands und komponierte eigene Stücke. Rock, Jazz, Soul und auch sinfonische Werke. 1972 zog er nach Berlin. (Damals Ostberlin zur DDR gehörig). Auch dort wirkte er in bekannten Bands wie: Klaus-Lenz-Band, SILLY, FUSION und anderen als Bassist und Komponist mit. 1983 gründete er seine eigene Band POWER & EMOTION. 1985 verließ er die DDR und siedelte nach West-Berlin über. Ab 1991 war Jürgen auch als Toningenieur tätig und wirkte bei zahlreichen Musik CD Produktionen, sowie Filmsynchronarbeiten - u.a. »Aladdin«, »König der Löwen«, »Pocahontas« und vielen mehr mit. Schon immer fühlt sich Jürgen zur harmonisch-melodischen Musik hingezogen, scheut Gefühlsausbrüche ebenso wenig wie Besinnlichkeit. Er möchte, dass seine Musik die Zuhörer entspannt und auch nachdenklich stimmt. Mit seinen Sinfonischen Kompositionen erzählt er Geschichten, die viel Raum und Eigeninterpretation lassen. 1993 bekam er für die Aufführung seiner Sinfonie "Romantischen Erzählung" in der Berliner Philharmonie einen Preis des Deutschen Komponisten Verbandes. Seit 2000 ist Jürgen Kratzenberg wieder hauptsächlich als freischaffender Komponist und Autor tätig. Derzeit arbeitet er an dem Projekt: »Artists And Athletes For Children«. Dazu schreibet er die Bücher NAO und hat die dazugehörigen Songs komponiert. Das erste Buch erscheint im Dezember 2011.show more