Mythos Antifaschismus

Mythos Antifaschismus : Ein Traditionskabinett wird kommentiert. Begleitbuch zur Ausstellung in der Museumswerkstatt im Thälmannpark.. Hrsg.: Kulturamt Prenzlauer Berg u. Aktives Museum Faschismus u. Widerstand in Berlin

  • Paperback

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Die Erinnerung an den Widerstand gegen den Nationalsozialismus erstarrte in der DDR zum staatserhaltenden Ritual. Ein Mythos wurde beschworen, der zudem die lebendige Beschäftigung mit der Vergangenheit verstellte. Das "Antifaschistische Traditionskabinett" im Ostberliner Thälmannpark ist ein exemplarischer Fall für solcherart Umgang mit der Geschichte. Das vorliegende Buch dokumentiert die historische Ausstellung im Traditionskabinett - ein der wenigen, die erhalten werden konnten - und kommentiert an zahlreichen Details ihre ideologische Absicht. Die Erinnerung an den Widerstand gegen den Nationalsozialismus erstarrte in der DDR zum staatserhaltenden Ritual. Ein Mythos wurde beschworen, der zudem die lebendige Beschäftigung mit der Vergangenheit verstellte. Das "Antifaschistische Traditionskabinett" im Ostberliner Thälmannpark ist ein exemplarischer Fall für solcherart Umgang mit der Geschichte. Das vorliegende Buch dokumentiert die historische Ausstellung im Traditionskabinett - ein der wenigen, die erhalten werden konnten - und kommentiert an zahlreichen Details ihre ideologische Absicht.
show more

Product details

  • Paperback | 155 pages
  • 146.3 x 218.2 x 18.8mm | 344.73g
  • m. z. Tl. farb. Abb.
  • 9783861530350