Mussestunden; Ein Album Fur Die Reifere Jugend. Hrsg. Von Hermann Masius. Mit 9 Illustrationen. Nach Zeichnungen Von W. Georgy, R. Kretschmer Etc

Mussestunden; Ein Album Fur Die Reifere Jugend. Hrsg. Von Hermann Masius. Mit 9 Illustrationen. Nach Zeichnungen Von W. Georgy, R. Kretschmer Etc

By (author) 

List price: US$14.41

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1868 edition. Excerpt: ...das ein fchlimmes Zeichen fur das kunftige Verhaltniss zu meiner Frau fein. Blieben nun die Gedanken des gemachlich Einherfchreitenden bei diefem Gegenftande. oder fchweiften fie weiter hinaus.-gleichviel. an einer befonders duftern Stelle des Hochwaldes. unfern der Kisskammer. wurden fie auf beunruhigende und fchreckhafte Weife unterbrochen. Mit der Kasse. welche bis dahin augenfcheinlic h des beften Wohlfeins fich erfreut hatte. musste eine bedenkliche Veranderung vorgegangen fein. Jhre Bewegungen wurden unficher. fchwankend. convulfivifch. Sie ftand plosslich ftill. rannte dann wieder heftig vorwarts. ftand wieder ftill. machte wunderliche. zuerft ellenhohe. dann mannshohe Luftfprunge. fturzte nac h einem der lesstern fchwer nieder. ftreckte zuckend die vier Beine von fich. und lag jesst regungslos und ohne Lebenszeichen da. Wer fchildert das Entfessen des armen Mannes! Er trat zu dem Thiere heran. redete ihm mit den freundlichften Schmeichelnamen zu. ftreichelte das weiche. glanzende Fell. nesste Nafe und Stirn mit frifchem Waffer aus einem nahen Quell. fumte in allen Tafchen vergeblic h nac h einem ftarkenden Leckerbiffen. Alles umfonft. das Kasschen regte fic h nicht mehr. die Glieder wurden kalt und fteif. die Haare richteten fic h ftruppig empon die verglaften Augen ftierten ausdrucklos zum Himmel auf. Nac h einigen Minuten unfaglicher Herzensangft kam eine dumpfe Verzweiflung uber den Reichenbacher. Da er fic h jedoc h durchaus nicht befinnen konnte auf das geringfte Berfehen von feiner Seite. durch welches das unfelige Ereigniss herbeigefuhrt fein konnte. und fchliesslic h auf die Bermuthunshow more

Product details

  • Paperback | 180 pages
  • 189 x 246 x 10mm | 331g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 123689989X
  • 9781236899897