Mord als schöne Kunst betrachtet

Mord als schöne Kunst betrachtet : Erzählungen

3 (1 rating by Goodreads)
  • Paperback
Other primary creator  , Other primary creator  , Other primary creator 

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Product details

About John Dickson Carr

Timothy Holme (1928-1987) lebte seit seiner Hochzeit in Italien, der Heimat seiner Frau Bianca. Der britische Journalist, Autor zahlreicher Englisch-Sprachbücher und einer Biographie über Carlo Goldoni ließ seinen ersten Kriminalroman in Verona spielen.

John Dickson Carr (1906-1977) wurde als Sohn schottischer Eltern in Uniontown, Pennsylvania, geboren. In seinen über 90 Romanen nimmt Carr die Tradition seiner Vorbilder Arthur Conan Doyle und G. K. Chesterton anspielungsreich auf. Der beleibte und Bier trinkende Privatgelehrte Dr. Gideon Fell muss einen Vergleich mit den großen Detektiven dieser Autoren nicht scheuen.
show more

Rating details

1 rating
3 out of 5 stars
5 0% (0)
4 0% (0)
3 100% (1)
2 0% (0)
1 0% (0)
Book ratings by Goodreads
Goodreads is the world's largest site for readers with over 50 million reviews. We're featuring millions of their reader ratings on our book pages to help you find your new favourite book. Close X