Morbus
21%
off

Morbus

3.88 (9 ratings by Goodreads)
By (author)  , Illustrated by 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Berühmte Lyriker waren Ärzte, noch berühmtere Lyriker waren Patienten und alle hatten sie Körper, die an der einen oder anderen Krankheit litten. So ist das Mensch-Sein: jede Biographie auch eine Krankenakte. Was aber, wenn die Krankheit selbst spricht? Sie sich zu ihrem Verhalten äußert, sie sich selbst beschreibt? Gomringer und Limmer legen nach den "Monster Poems" einen nicht ganz düsteren, nicht ganz ernsten Band über Morbus, Krankheit, vor, fühlen Puls, wiegen, vermessen und schieben ein paar Zäpfchen nach. Und wieder bricht dabei Sprache auf, Bild zu werden und Bild bricht auf, sich in Sprache zu übersetzen. Nur Gesundheit bleibt ... relativ. Nora Gomringer hat nach 25 Monstern 25 Krankheiten beschrieben, beleuchtet und (dichterisch) behandelt. Der zweite Band der Lyriktrilogie "Monster ? Morbus ? Mode", die vermeintlich Oberflächliches mit Grafiken von Reimar Limmer tiefer führen will, heilt niemanden, hilft aber vielleicht.
show more

Product details

  • Paperback | 64 pages
  • 156 x 211 x 10mm | 165g
  • German
  • zahlreiche farbige Abbildungen
  • 3863910974
  • 9783863910976

Review Text

"Nora Gomringers Gedichte kommen so leicht und harmlos daher, dass man das Intrikate beinahe übersehen könnte. Von ihrem Ton geht höchste Ansteckungsgefahr aus."
Christian Metz, Frankfurter Allgemeine Zeitung

"Ihr gelingt es nicht nur, die einzelnen Krankheiten in ihrem Kern zu beschreiben, sondern darüber hinaus Poesie im Abgrund zu finden."
Claudia Cosmo, WDR5

"25 Krankheiten (im weitesten Sinne) nimmt sich Gomringer vor, ironisch, formbewusst und sprachverliebt."
Nürnberger Nachrichten

"Die Variationsbreite dieser Dichterin ist eindrücklich und bietet manche Überraschung. Der Zyklus 'Morbus' ist wie eine Reise in 25 Krankheiten um die Welt. Mal beschwerlicher, mal gedankenschwer, mal luftiger. Aber immer auf der Höhe der Zeit."
Heinrich Vogler, SRF

"Dieses Buch ist eine wunderbare Einstiegsdroge (...) Wer so viel Spaß überhaupt vertragen kann, hätte ihn garantiert nicht von einem Gedichtband erwartet. Das ist sozusagen Lyrik 2.0."
Stephanie Heimgartner, literaturundfeuilleton
show more

Rating details

9 ratings
3.88 out of 5 stars
5 22% (2)
4 56% (5)
3 11% (1)
2 11% (1)
1 0% (0)
Book ratings by Goodreads
Goodreads is the world's largest site for readers with over 50 million reviews. We're featuring millions of their reader ratings on our book pages to help you find your new favourite book. Close X