Mir selber seltsam fremd

Mir selber seltsam fremd : Die Unmenschlichkeit des Krieges. Russland 1941-44

3.7 (438 ratings by Goodreads)
By (author)  , Edited by 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days


When will my order arrive?

Available. Expected delivery to the United States in 9-12 business days.


Not ordering to the United States? Click here.
Expected to be delivered to the United States by Christmas Expected to be delivered to the United States by Christmas

Description

Stern-Journalist Stefan Schmitz präsentiert einen ungewöhnlichen Fund: Das Manuskript zu einem Buch, das 1941-44 an der Ostfront entstand. Ein Dokument des Grauens, geschrieben in den wenigen freien Zeiträumen außerhalb der Schützengräben und manchmal selbst dort. Vor allem aber eine erschütternde Anklage gegen den Krieg, die weit hinausreicht über den Kontext ihres Entstehens.
show more

Product details

  • Paperback | 304 pages
  • 125 x 186 x 25mm | 290g
  • German
  • 7. Aufl.
  • Zahlr. Abb., Dok.
  • 3548604862
  • 9783548604862
  • 594,824

About Willy Peter Reese

Reese, Willy Peter
Willy Peter Reese ist zwanzig Jahre alt und will eigentlich Schriftsteller werden. Doch dann wird er zur Wehrmacht eingezogen und an die Ostfron geschickt. Zu seinem eigenen Entsetzen unterwirft er sich den grausamen Spielregeln eines mörderischen Krieges und beschreibt diese "Verheerung" seiner Seele in einem erschütternden Fronttagebuch. Ein authentisches Dokument aus der Feder eines talentierten Erzählers.

Schmitz, Stefan
Stefan Schmitz, geboren 1964, ist seit 1999 Reporter beim stern. Zuvor arbeitete er als Bonner Korrespondent des Focus und als Reporter und Redakteur bei Reuters. Heute lebt er in Hamburg.
show more

Rating details

438 ratings
3.7 out of 5 stars
5 24% (105)
4 37% (161)
3 29% (125)
2 7% (31)
1 4% (16)
Book ratings by Goodreads
Goodreads is the world's largest site for readers with over 50 million reviews. We're featuring millions of their reader ratings on our book pages to help you find your new favourite book. Close X