Merckwurdige Historie Theils Vom Volcke Gottes Theils Von Den Drey Ersten Monarchien

Merckwurdige Historie Theils Vom Volcke Gottes Theils Von Den Drey Ersten Monarchien

By (author) 

List price: US$15.84

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1711 edition. Excerpt: ...und die Wi5rsager erklarten den Traum/ dass gansAicn von dem Kinde / welches XlsrAs Mgen!: ri?e/ solte beherrschet werden: Desshaln liess astyLc seine schwangere Tochter r sich holen / gab ihr etliche Wachter zu/ irnit das Kind / so sie gebuhren wurde/ als-tld vor scinen?luqen mochte getodtet tttt!N. So bald viacisne einen Sohn gebohrt hatte/ ftderte/ttyaFes den ttarpggum inen vertrauten und getreuen Diener zu sich/ nd befahl ihm / er solle den Knaben / so Kl ne zur Welt gebracht/ mik-sich ach Hause ehnicn und todten/ hernach mochte er ihn bercxbcn / wie er selbst wollte. ttsrpsZus sag: / er ware gehorsam dieses zu verrichten/ crm es der Konig verlangte; nahm als Kind zu sich / trug es in sein Hauss / und rzechlete seiner GemaWn mit viel Thrucn alles / was der Konig ihm anbefohlen und r gewilliget Harte. Seine Gemahlin fragte hn / was er denn zu thun gedachte? Worauff?r ikr: ur Antwort gab: Hat dieses gleich )cr Konig befohlen / und sollteer auch noch unsinniger werden / als er jetzo ist / so will ich dennoch seinem Befehl nicht gehorchen und diese Mordthat vollziehen/und solches wegen vieler Ursachen / theils weil mir der Knabe selbstverwandt/thcils / weil ttes alt ist und keinen Mannlichen Erben hat; wenn er lwn stirbet und das Reich auff seine Tochter kommt/ deren Sohn ich jetzo rodten soll/wird mir nicht die grofte Gefahr uber dem Kopffe K z schwe-Ehemann von ihr abwesend war / lebten ciuebeydein grossem Kummer / der Mann svvegen/ weil seine Frau in einem so gefahrHen Sustande lebte/ die Frau darum / dass wieder Gewohnheit zu seinem Herrn gefort wshow more

Product details

  • Paperback
  • 189 x 246 x 2mm | 95g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236938224
  • 9781236938220