Medizin zum Aufmalen 1
16%
off

Medizin zum Aufmalen 1 : Heilen mit den Zeichen der Neuen Homöopathie. Praktische Anwendung, Tipps und Fallbeispiele

By (author)  , By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

Symbole, Strichcodes und Zeichen werden seit Urzeiten auf der ganzen Welt eingesetzt, um die Selbstheilungskräfte von Körper, Seele und Geist zu aktivieren. So nutzen afrikanische und indianische Völker Körperbemalungen, um Kraft und Mut zu stärken, und sogar beim berühmten Eismenschen "Ötzi" fand man tätowierte Striche auf verletzten Körperpartien und Akupunkturzonen. Mitte der 1980er Jahre entdeckte der Wiener Elektrotechniker Erich Körbler (1936 - 1994) dieses alte Wissen neu und verband seine eigenen Forschungen mit den Erkenntnissen der Traditionellen Chinesischen Medizin, der Quantenphysik und der Radiästhesie. Er wies nach, dass der menschliche, tierische und pflanzliche Organismus auf Körper-, Seele- und Geistebene durch geometrische Formen und Zeichen heilbringend beeinflusst werden kann. Die auf schmerzende Stellen oder Akupunkturpunkte aufgemalten Zeichen wirken wie Antennen auf der Haut und können von dort aus das Energiesystem des Körpers in harmonischer Weise anregen und beeinflussen. Ein faszinierend wirksames Heilsystem war neu belebt und hat sich seitdem bei Therapeuten und interessierten Laien rasch verbreitet. "Medizin zum Aufmalen 1" enthält zahlreiche anschauliche Fallbeispiele und Praxisberichte des erfolgreichen Heilsystems, das von Therapeuten und Laien bereits vielfach erprobt und weiterentwickelt wurde. Darüber hinaus finden Sie konkrete Anleitungen, um die "Medizin zum Aufmalen" selbst ausprobieren und anwenden zu können. - Aktualisierte Taschenbuch-Ausgabe des Bestsellers -show more

Product details

  • Paperback | 158 pages
  • 121 x 191 x 18mm | 178g
  • Mankau Verlag
  • German
  • 3863743555
  • 9783863743550

Table of contents

INHALT Vorwort Einleitung TEIL I: BASISWISSEN Alles schwingt: Morphische Felder & Co. Das Resonanzprinzip Heilen mit geometrischen Zeichen - - Heilende Zeichen Das Testverfahren im Resonanzprinzip - - Umgang mit der Einhandrute - persönliche Eichung - - Beurteilung der Testfähigkeit - - Absichtsloses Testen Der energetische Kreis - Erweiterung der Testmöglichkeiten - - Die acht Stufen der Verträglichkeit Die Heilkraft des Wassers - - Übertragung von Heilinformation auf Wasser - - Weitere geeignete Materialien für die Informationsübertragung - - Löschen gespeicherter Informationen Die Energie-Balance am Körper - - Einblicke in die chinesische Medizin - - Das Prinzip der Polarität: Yin und Yang - - Die fünf Wandlungsphasen - - Organ-Meridian-Zuordnung - - Energieleitbahnen: die Meridiane - - Praktischer Einsatz von Symbolen an den Meridianen - - Vortests - - Meridianausgleich durch Energie-Balance - - Nachtests TEIL II: PRAXISANWENDUNGEN Elektrosmog Geopathische Belastungen und Raumentstörung Narbenentstörung Krankheiten umschreiben: Wasserübertragung in der Praxis Amalgam und Gifte ausleiten TEIL III: ERWEITERTER SCHWINGUNGSAUSGLEICH Der Psychomeridian Die Chakra- und Aura-Therapie Töne und Rhythmen Die Arbeit mit Farben Glaubenssatzarbeit nach O. Carl Simonton Die Arbeit mit Tieren und Pflanzen Danksagung Zu den Autorinnen Weitere gemeinsame Titel Literatur und Links Adressen (Erfahrungsberichte) Stichwortregistershow more