Medea

Medea

By (author) 

List price: US$12.02

Currently unavailable

We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Auszug: ...Doch sag ich euch: bevor der Abend graut Gebt ihr die Kinder mir. Fur jetzt genug! Du aber, die hier gleisend steht, und heuchelnd In falscher Reinheit niedersieht auf mich, Ich sage dir, du wirst die weien Hande ringen, Medeens Los beneiden gegen deins. Jason. Wagst du's? Konig. Hinweg. Medea. Ich geh doch komm ich wieder Und hole das was mir, und bring was euch gebuhrt. Konig. Was soll sie drohen uns ins Angesicht? Wenn Worte nicht (zu den Trabanten) lat eure Lanzen sprechen! Medea. Zuruck! Wer wagt's Medeen anzuruhren! Merk auf die Stunde meines Scheidens, Konig Du sahst noch keine schlimmre, glaube mir! Gebt Raum! Ich geh! Die Rache nehm ich mit! (Ab.) Konig. Die Strafe wenigstens, sie folget dir! (Zu Kreusen.) Du zittre nicht, wir schutzen dich vor ihr! Kreusa. Ich sinne nur, ob recht ist, was wir tun; Denn tun wir recht, wer konnte dann uns schaden? (Der Vorhang fallt.) Dritter Aufzug (Vorhof von Kreons Burg. Im Hintergrunde der Eingang von der Wohnung des Konigs; rechts an den Seitenwanden ein Saulengang zu Medeens Aufenthalt fuhrend.) (Medea im Vorgrunde stehend, Gora weiter zuruck mit einem Diener des Konigs sprechend.) Gora. Sag du dem Konige: Medea nehme Botschaft von Sklaven nicht, Hab' er Werbung an sie, Komm' er selbst, Vielleicht hort sie ihn. (Der Diener ab.) Gora (vortretend). Sie meinen, du wurdest gehn, Den Ha bezahmend und die Rache. Die Torichten! Oder wirst du es? Wirst du's? Fast glaub ich, du tust's, Denn nicht Medea bist du mehr, Des Kolcherkonigs koniglicher Spro, Der erfahrnen Mutter, erfahrnere Tochter; Hattest du sonst geduldet, getragen So lange, bis jetzt? Medea. Hort ihr's Gotter? Geduldet! getragen! So lange! bis jetzt! Gora. Ich riet dir zu weichen, Da du noch weilen wolltest, Verblendet, umgarnt; Als noch nicht gefallen der Streich, Den ich vorhersah, warnend dir zeigte: Aber nun sag ich: bleib! Sie sollen nicht lachen der Kolcherin, Nicht spotten des Bluts meiner Konige, ...show more

Product details

  • Paperback | 34 pages
  • 189 x 246 x 2mm | 82g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1236726138
  • 9781236726131