Massenpsychologie Und Ich-Analyse

Massenpsychologie Und Ich-Analyse

By (author) 

List price: US$8.68

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Auszug: ...und ihre Bedeutung fur unser intellektuelles Leben beiseite lassen. Die psychoanalytische Forschung, die gelegentlich auch schon die schwierigeren Probleme der Psychosen in Angriff genommen hat, konnte uns auch die Identifizierung in einigen anderen Fallen 73 aufzeigen, die unserem Verstandnis nicht ohne weiteres zuganglich sind. Ich werde zwei dieser Falle als Stoff fur unsere weiteren Uberlegungen ausfuhrlich behandeln. Die Genese der mannlichen Homosexualitat ist in einer grossen Reihe von Fallen die folgende: Der junge Mann ist ungewohnlich lange und intensiv im Sinne des Odipuskomplexes an seine Mutter fixiert gewesen. Endlich kommt doch nach vollendeter Pubertat die Zeit, die Mutter gegen ein anderes Sexualobjekt zu vertauschen. Da geschieht eine plotzliche Wendung; der Jungling verlasst nicht seine Mutter, sondern identifiziert sich mit ihr, er wandelt sich in sie um und sucht jetzt nach Objekten, die ihm sein Ich ersetzen konnen, die er so lieben und pflegen kann, wie er es von der Mutter erfahren hatte. Dies ist ein haufiger Vorgang, der beliebig oft bestatigt werden kann und naturlich ganz unabhangig von jeder Annahme ist, die man uber die organische Triebkraft und die Motive jener plotzlichen Wandlung macht. Auffallig an dieser Identifizierung ist ihre Ausgiebigkeit, sie wandelt das Ich in einem hochst wichtigen Stuck, im Sexualcharakter, nach dem Vorbild des bisherigen Objekts um. Dabei wird das Objekt selbst aufgegeben, ob 74 durchaus oder nur in dem Sinne, dass es im Unbewussten erhalten bleibt, steht hier ausser Diskussion. Die Identifizierung mit dem aufgegebenen oder verlorenen Objekt zum Ersatz desselben, die Introjektion dieses Objekts ins Ich, ist fur uns allerdings keine Neuheit mehr. Ein solcher Vorgang lasst sich gelegentlich am kleinen Kind unmittelbar beobachten. Kurzlich wurde in der Internationalen Zeitschrift fur Psychoanalyse eine solche Beobachtung veroffentlicht, dass ein Kind,show more

Product details

  • Paperback | 30 pages
  • 189 x 246 x 2mm | 73g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1236732227
  • 9781236732224