Manfred
12%
off

Manfred

3.82 (1,312 ratings by Goodreads)

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Lord Byron (1788-1824) war nicht nur der ber hmteste, sondern auch der ber chtigtste Vertreter der englischen Romantik. Sein unkonventioneller Lebensstil und seine skandal sen Aff ren sorgten f r ebenso viel Furore wie seine au ergew hnliche Dichtkunst, und er fristete ein Dasein zwischen der Rolle des gefeierten Poeten und der des ge chteten Au enseiters. "Manfred" (1817) ist ein dramatisches Gedicht, in welchem der Titelheld sich die Schuld am Tod seiner Geliebten Astarte gibt und als einzigen Ausweg aus diesem Ungl ck seinen eigenen Tod betrachtet. Mit berirdischen F higkeiten gesegnet, ruft er magische Wesen zur Hilfe, die ihm das Sterben erm glichen sollen. Diese weigern sich jedoch, ihn von seiner B rde zu befreien, und stellen ihn vor scheinbar un berwindbare H rden, die er f r die Erf llung seines Wunsches berwinden muss. Byron verfasste das "metaphysische Drama" nur kurze Zeit, nachdem die inzestu se Liebesbeziehung zu seiner Halbschwester Augusta bekannt geworden war, in deren Folge seine Ehe zerbrach und er vor den Schm hungen der Londoner Gesellschaft in die Schweiz fliehen musste. Da die Hauptfigur ebenfalls eine verbotene Beziehung f hrt und an ihren Schuldgef hlen zu zerbrechen droht, sahen viele Kritiker in dem St ck ein pers nliches Bekenntnis Byrons.
show more

Product details

Rating details

1,312 ratings
3.82 out of 5 stars
5 30% (398)
4 34% (440)
3 26% (347)
2 8% (104)
1 2% (23)
Book ratings by Goodreads
Goodreads is the world's largest site for readers with over 50 million reviews. We're featuring millions of their reader ratings on our book pages to help you find your new favourite book. Close X