Long Way Down

Long Way Down : Von Schottland nach Kapstadt. Unter Mitarbeit von Jeff Gulvin

3.89 (4,755 ratings by Goodreads)
By (author)  , By (author)  , Translated by  , Translated by  , Translated by  , Translated by 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Ewan McGregor und sein Kumpel Charley Boorman wollen es noch einmal wissen: Nach ihrem abenteuerlichen Trip rund um die Welt geht es dieses Mal vom nördlichsten Punkt Großbritanniens, dem kleinen Nest John O'Groats in den schottischen Highlands, südwärts bis nach Kapstadt in Südafrika. Das ganz große Abenteuer beginnt, als die beiden die gepflegten Teerstraßen Europas hinter sich lassen. In Afrika erwarten sie - neben der überwältigenden Gastfreundschaft der Einheimischen - Sandstürme (Libyen), üble Offroadpisten (Kenia), Schlammschlachten (Äthiopien) und ein rasender Elefant, der McGregor nach dem Leben trachtet (Botswana). Ein weiteres Roadmovie voller Risiken, Überraschungen und unvergesslicher Begegnungen.
show more

Product details

  • Paperback | 368 pages
  • 122 x 184 x 28mm | 415g
  • German
  • 2. Aufl.
  • mit 32 Seiten Farbbildteil und 12 Karten
  • 3492403646
  • 9783492403641
  • 2,939,812

About Ewan McGregor

McGregor, Ewan
Ewan McGregor, 1971 in Schottland geboren, ist einer der gefragtesten Schauspieler Hollywoods. Der Durchbruch gelang ihm mit Trainspotting, weltweiten Ruhm erntete er als Obi-Wan Kenobi in Star Wars. Ewan besitzt eine wachsende Sammlung von Motorrädern - nur die KTM musste letztlich dran glauben, sie wurde verkauft. Ewan McGregor lebt mit seiner Frau Eve und seinen drei Töchtern in London.

Boorman, Charley
1966 in Wimbledon geboren, lebt als Schauspieler und Abenteurer mit seiner Frau Olivia und seinen zwei Töchtern in London. 1997 lernte er seinen Schauspielkollegen Ewan McGregor bei den Dreharbeiten zum Film »Der Schlangenkuss« kennen. Zusammen umrundeten sie 2004 auf ihren Motorrädern die Welt, drei Jahre später fuhren sie von der Nordspitze Englands bis nach Kapstadt. Ihre Reisen, von der BBC filmisch begleitet, beschreiben sie in ihren Abenteuerberichten »Long Way Round« und »Long Way Down«, die beide zu Weltbestsellern wurden und auf Deutsch bei MALIK NATIONAL GEOGRAPHIC vorliegen. 2006 nahm Charley Boorman an der Rallye Paris-Dakar teil. 2008 reiste er von Sydney nach Tokio, erneut ohne unterwegs in ein Flugzeug zu steigen.
show more

Rating details

4,755 ratings
3.89 out of 5 stars
5 30% (1,407)
4 38% (1,817)
3 25% (1,208)
2 5% (251)
1 2% (72)
Book ratings by Goodreads
Goodreads is the world's largest site for readers with over 50 million reviews. We're featuring millions of their reader ratings on our book pages to help you find your new favourite book. Close X