Logik

Logik : Vorlesung 1902/03

By (author)  , Edited by 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Der vorliegende Band enthalt den Text der dreistundigen Vorlesung, die Husserl unter dem Titel "Logik" in Gottingen im Wintersemester 1902/1903 gehalten hat. Sie fut auf der Vorlesung "Logik und Erkenntnistheorie" des Winters 1901/02, der ersten von Husserl nach dem Erscheinen der Logischen Untersuchungen und nach seiner Berufung an die Universitat Gottingen neu entworfenen Vorlesung. Aus ihr hat Husserl 1902/03 eine Reihe von Blattern zur Urteilstheorie und zur Lehre von den hypothetischen Satzen und Schlussen bernommen. Die Lehre von den logischen Modalitaten arbeitete er dagenen vollig neu aus. Die Bedeutung dieser Vorlesung erhellt daraus, dass Husserl fur jede seiner logischen Vorlesungen zwischen der "Urteilstheorie" des Sommers 1905 und der "Alten und neuen Logik" vom Winter 1908/1909 auf die "Logik" von 1902/1903 zuruckgegriffen hat. Als Erganzung wird das Anfangsstuck der Vorlesung "Logik und Erkenntnistheorie" von 1901/1002 veroffentlicht.
show more

Product details

  • Hardback | 332 pages
  • 156 x 234 x 19mm | 642g
  • Dordrecht, Netherlands, United States
  • German
  • 2001 ed.
  • black & white illustrations
  • 0792369122
  • 9780792369127
  • 2,327,144

Table of contents

Einleitung der Herausgeberin; Logik Vorlesung 1902/1903; Einleitung; Die logischen Streitfragen; Der Begriff der Logik; Reine Logik; Praktische Logik; Grammatisch-logische Einleitung - Das rein Logische in der Sphare des sprachlichen Denkens; Umriss einer Lehre von den logischen Formen. Modifikationen; Urteilstheorie; Negation; Verhaltnis von Quantitat und Qualitat; Modalitat; Relation; Hypothetische Satze und Schlusse; Die Schlusslehre der traditionellen Logik; Zur reinen Mathesis; Zur Wahrscheinlichkeitslehre; Anfangsstuck der Vorlesung "Logik und Erkenntnistheorie" (1901/1002); Nachweis der Originalseiten; Namenregister.
show more