Liturgie Der Drei Ersten Christlichen Jahrhunderte

Liturgie Der Drei Ersten Christlichen Jahrhunderte

By (author)  , By (author) 

List price: US$25.32

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1870 edition. Auszug: ...zu dem Aeusseren des Dankgebetes, so verrichtete eS, nach Justin, der Vorstehet allein. Dasselbe lehrt auch Tertullian, denn wird die Seele des verstorbenen Gatten durch den Priester Gott anempfohlen, so sprach dieser allein"). Seine hervorragende Stelle geht auch daraus hervor, dass er allein die Eucharistie austheilte"). Die Opfergebete, zu welchen nach dem Obigen das Dankgebct gehorte, unterschieden sich auch durch die aussere Haltung des Betenden von den ubrigen Gebeten, sie wurden nemlich mit ausgespannten Armen verrichtet. Schon im Apologetikus bezieht Tertullian die so verrichteten Gebete auf das Opfer. Auf diese Weise betend bringe ich Gott onimain et majoren! nostiam, in dieser Stellung geben sich die Christen in ihrem Martyrium Gott zum Opfer '"), indem sie so den am Kreuze mit ausgespannten Armen hangende- Jesus nachbildeten und bekannten "). Auf das Gebet Mosis macht Tertullian, wie Justin, aufmerksam und selbst die Motivirung ist bei beiden dieselbe"). Das erstemal beteten aber die Neophyten mit ausgespannten Armen mit den Brudern bei der Mutter "). Folglich wurden blos die Gebete in der Messe der Glaubigen auf diese Weise verrichtet. Wahrend der ganzen uiis-- uaelium kann dieses Ausspannen der Arme nicht stattgefunden haben, das war bei der langen Dauer derselben eine physische Unmoglichkeit, Es wird daher besonders jene Gebete begleitet haben, in welchen das Opfer und der Opfertod, dm Christus mit aus- gespannten Armen erlitt, gefeiert wurde. Zu ihnen gehorte das Dantgebet, also wurde dasselbe in dieser Stellung verrichtet. Nicht we- niger hat dershow more

Product details

  • Paperback | 66 pages
  • 189 x 246 x 9mm | 308g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 123652862X
  • 9781236528629