Lehrbuch Evidenzbasierte Medizin in Klinik und Praxis

Lehrbuch Evidenzbasierte Medizin in Klinik und Praxis

Edited by  , Edited by  , Edited by  , Edited by  , Edited by  , Edited by 

List price: US$46.82

Currently unavailable

We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Grundlagen der EbM in Fallbeispielen
Mit diesem Lehrbuch können Sie sich die Evidenzbasierte Medizin Schritt für Schritt erarbeiten. Zunächst erhalten Sie das Basiswissen zur kritischen Bewertung wissenschaftlicher Informationen. EbM im Alltag wird anhand typischer Problemstellungen ihres jeweiligen Fachgebietes praktisch erläutert. Die Darstellung ist didaktisch einheitlich klar und ganz auf die praktische Umsetzbarkeit gerichtet.
Dabei werden auch mögliche Konflikte, die sich aus der Betreuungssituation in Klinik und Praxis ergeben können (z.B. Konflikte zwischen Routine/Evidenz/Patientenwunsch, Kommunikation mit dem Patienten, unzureichende Evidenzlage) berücksichtigt.
show more

Product details

  • Paperback | 450 pages
  • 166 x 241 x 26mm | 1,065g
  • German
  • 2., überarb. u. erw. A.
  • 20 Abb., 74 Tab.
  • 3769105389
  • 9783769105384

Table of contents

Aus dem Inhalt:


- Der Bedarf für EbM
- Basiswissen zur kritischen Bewertung wissenschaftlicher Informationen
- Praktische Umsetzung von EbM im ärztlichen Alltag
- EbM in den Strukturen der Gesundheitsversorgung
- EbM in Aus-, Weiter- und Fortbildung
- Deutsche EbM-Organisationen
show more

About Regina Kunz

Günter Ollenschläger ist Geschäftsführer der Ärztlichen Zentralstelle Qualitätssicherung.

Regina Kunz ist Fachärztin für Innere Medizin. Ihr Magisterstudium in Klinischer Epidemiologie absolvierte sie an der McMaster Universität in Hamilton, Kanada. Sie ist zur Zeit Stellvertretende Sprecherin des deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin und EbM-Beauftragte der Ärztekammer Berlin.

Heiner Raspe ist Direktor des Instituts für Sozialmedizin der Medizinischen Universität Lübeck. Außerdem ist er Sprecher des deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin und Mitglied der "Zentralen Kommission zur Wahrung ethischer Grundsätze in der Medizin und ihren Grenzgebieten" der Bundesärztekammer. Darüber hinaus ist er Mitglied des Wissenschaftlichen Ausschusses des Gesundheitsforschungsrates für Bildung und Forschung.
show more