Legende Der Heiligen Auf Alle Tage Des Jahres; Oder Die Herrlichkeit Der Katholischen Kirche, Dargestellt in Den Lebensbeschreibungen Der Heiligen Gottes

Legende Der Heiligen Auf Alle Tage Des Jahres; Oder Die Herrlichkeit Der Katholischen Kirche, Dargestellt in Den Lebensbeschreibungen Der Heiligen Gottes : Ein Christkatholisches Hand- Und Hausbuch Zur Belehrung Und Erbauung Der Volume 1

By (author) 

List price: US$38.15

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1830 edition. Excerpt: ...und die fchdne Agatha war ein erwiinfwter Gegenftand der Befriedigung feiner unlautern Luft. Sie war eine Chrifcimy und dless war dem argen Manne ein wlllkommener Anlass fie in feine Gewalt zu bekommen und mit Zwang zu einer Verbindung zu ndthigem wenn fie fich zu derfelben allenfalls nicht freywillig verftehen wollte. c U0 Die heil. Agatha Jungfrau und Mltrtyrinn.-' Getrieben von diefen _fturmifchen Leidenfchaftem ordnete 'Quintianus die Diener feiner Ungerechtigkeit ab liess die heil..Agatha ergreifen und in das Haus einer Weibsperfom _Aphrodifia fuhren welche init ihren funf Tochtern, das entehrende Gewerbe geiler Wollufi trieb. Hxerfollte der Sinn dcr reinen Jungfram durch die fchamlofefienDinge -die fie taglich zu horen und zu fehen ge. zwungen waiy geandery ihr Schamgefuhl erfiickh und die Neigungzu ausfchlveifender Fleifcheslnlt geweckt werden. Durch dreyssig ganze Tage hatte dieheilige Jungfrau den heiff en Kampf gegen diefe ivahrhaft teufiifOe-Verfuhrung zu beftehen; denn fo lange wurde.fie in diefem Orte harter Prufung mit Zwang zuruckgehalten. Gott zu dem fie Tag und Nacht um Starke fiehte, gab ihr den Muth unerfchutterlicher Standhaftigkeih und alleKunfie der arglifiigfien Verfuhrung wur. den vereitelt. Daruber ward der Statthalter fehr erbittert. Er liess die chrifiliche Jungfrau in fein Verhorzimmer rufem und fragte fie um ihre Herkunft. Sie antwortete ihm: Ich bin nicht bloss frehgeborenx fondern fiamme-von einer fehr vornehmen Familie ab wofur meine ganze Verwandtfwaft zeuget. Darauf erwitderteQuintiaitust Wenn du freygeborem und von vornehshow more

Product details

  • Paperback
  • 189 x 246 x 14mm | 472g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 123693167X
  • 9781236931672