Leben Und Tod Des Konigs Johann

Leben Und Tod Des Konigs Johann

By (author) 

List price: US$15.84

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Auszug: ... Gnaden soll unter einer starken Bedekung zurukbleiben; (zu Arthur.) Vetter, sieh nicht so traurig aus; deine Grossmama hat dich lieb, und dein Oheim will deines Vaters Stelle bey dir vertreten. Arthur. O diss wird meine Mutter vor Schmerz sterben machen. Konig Johann (zu Faulconbridge.) Vetter, auf, nach England; eile voran, und siehe, dass du noch vor unsrer Ankunft unsre reichen Abte schuttelst; sez du ihre gefangnen Engel in Freyheit; der hungrige Krieg muss an den fetten Ribben des Friedens zehren. Vollziehe unsern Auftrag mit dem aussersten Nachdruk. Faulconbridge. Gloke, Buch und Kerze sollen mich nicht zuruktreiben, wo Gold und Silber mich einladen einen Besuch zu machen. Ich verlasse Eu. Majestat; Grossmutter, wenn mir anders einmal einfallt fromm zu seyn, will ich fur eure Wohlfahrt beten; und hiemit kuss' ich euch die Hand. Elinor. Lebe wohl, mein lieber Vetter. Konig Johann. Vetter, lebe wohl. (Faulconbridge geht ab.) Elinor. Komm zu mir, kleiner Vettermann-auf ein paar Worte- (Sie nimmt den Arthur auf die eine Seite des Theaters.) Konig Johann (zu Hubert auf der andern Seite.) Komm hieher, Hubert. O mein lieber Hubert, wir sind dir sehr verbunden; in diesen Mauern von Fleisch ist eine Seele die dein Schuldner ist, und deine Liebe mit Wucher zu bezahlen gedenkt. Glaube mir, mein guter Freund, der freywillige Eid, womit du dich zu meinem Dienst verbunden hast, lebt in diesem Busen und wird theuer geachtet. Gieb mir deine Hand, ich wollte dir etwas sagen- aber ich will es auf eine gelegnere Zeit versparen. Beym Himmel, Hubert, ich bin recht beschamt, wenn ich denke, wie grosse Verbindlichkeiten ich dir habe. Hubert. Ich bin es, der Euer Majestat unendlich verpflichtet ist. Konig Johann. Mein guter Freund, du hast noch keine Ursache das zu sagen-Aber du sollt bekommen-und so langsam die Zeit auch kriechen mag, so soll sie doch kommen, dass ich dir Gutes thun kan. Ich hatte dir was zu sagen-Aber, lass es gehenshow more

Product details

  • Paperback | 30 pages
  • 189 x 246 x 2mm | 73g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • Illustrations, black and white
  • 1236719123
  • 9781236719126