Le petit Nicolas et les copains
24%
off

Le petit Nicolas et les copains

4.25 (4,404 ratings by Goodreads)
By (author)  , By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Expected delivery to the United States in 8-13 business days.


Not ordering to the United States? Click here.

Description

"Mon premier a un papa qui lui ach?te tout ce qu'il veut. Mon deuxi?me est le chouchou de la maîtresse. Mon troisi?me est le plus fort de la classe. Le papa de mon quatri?me est agent de police. Mon cinqui?me est le dernier de la classe. Mon sixi?me qui est tr?s gros aime manger. Mon tout est la plus chouette bande de copains qui ait existé…
Comme tous les petits garçons, Nicolas ne serait pas grand-chose sans les copains : Clotaire le r?veur, Agnan le chouchou surdoué, Maixent le magicien et Rufus et Joachim. Sans oublier Marie-Edwidge. C'est la fille des voisins. Elle est tr?s mignonne. "
show more

Bestselling books in French

Find more Bestselling Books in French here

Product details

  • 6+
  • Paperback | 122 pages
  • 106.68 x 175.26 x 10.16mm | 136.08g
  • Paris, France
  • French
  • Nachdr.
  • Illustr.
  • 2070392600
  • 9782070392605
  • 34,355

Review Text

Coll Folio Tomo 2
show more

About Rene Goscinny

René Goscinny, geb. 1926 in Paris, wuchs in Buenos Aires auf und arbeitete nach dem Abitur erst als Hilfsbuchhalter und später als Zeichner in einer Werbeagentur. 1945 wanderte Goscinny nach New York aus. 1946 musste er nach Frankreich um seinen Militärdienst abzuleisten. Zurück in den USA arbeitete er wieder als Zeichner, dann als künstlerischer Leiter bei einem Kinderbuchverleger. Während einer Frankreichreise ließ Goscinny sich von einer franco-belgischen Presseagentur einstellen, die ihn zweimal als Korrespondent nach New York schickte. Er gab das Zeichnen auf und fing an zu texten. Er entwarf sehr viele humoristische Artikel, Bücher und Drehbücher für Comics. René Goscinny verstarb 1977.

Jean-Jacques Sempé wurde 1932 in Bordeaux geboren. Er wollte ursprünglich Jazzmusiker werden und arbeitete bei einem Weinhändler, bis er 19jährig den Prix Carrizey, einen Förderpreis für Nachwuchszeichner, erhielt. Seine Karikaturen und Zeichnungen erschienen in Paris Match, Punch, Marie-Claire, L'Express und im New Yorker. Auch literarischen Figuren von Patrick Modiano und Patrick Süskind verlieh er unvergeßliche Gestalt.
show more

Rating details

4,404 ratings
4.25 out of 5 stars
5 47% (2,054)
4 36% (1,570)
3 14% (636)
2 3% (116)
1 1% (28)
Book ratings by Goodreads
Goodreads is the world's largest site for readers with over 50 million reviews. We're featuring millions of their reader ratings on our book pages to help you find your new favourite book. Close X