Landschaft und Planung in den neuen Bundesländern - Rückblicke

Landschaft und Planung in den neuen Bundesländern - Rückblicke : Hrsg.: IUGR Institut für Umweltgeschichte und Regionalentwicklung

  • Paperback

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur, gab es die eigentlich in der DDR? Es gab sie dort, wenn auch in anderer Form als in der Bundesrepublik. Viele Planungs-Fachleute aus der DDR arbeiten heute in privaten Landschaftsplanungs-Büros, in kommunalen Grünflächenämtern und in den einschlägigen Ministerien der neuen Bundesländer. Ihre Planungserfahrungen und -ergebnisse spielten bisher fast keine Rolle, das System des Bau-, Planungs- und Naturschutzrechts der BRD und folglich die dort eingeübte Landschaftsplanung mit ihren Methoden und Verfahren wurde umstandslos transferiert. Die "Neuen" hatten zu lernen.
Ohne die Aufarbeitung ihrer Geschichte sind jedoch viele Probleme, vor denen die Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur heute stehen, nicht zu verstehen und folglich nicht angemessen zu lösen. Aufarbeitung heißt Arbeit, viel Arbeit, weil es "die" DDR nicht gab, so wie es auch "die" neuen Bundesländer nicht gibt. Es gilt verschiedene Entwicklungsphasen, die jeweils leitenden Ideen, die Konzepte und Leitbilder, die territorial unterschiedlichen Problemlagen, die handelnden Personen und die Projekte, in denen die Planer und Planerinnen arbeiteten, zu analysieren und zu bewerten. Wie mühsam und zugleich spannend und ergebnisreich diese Arbeit ist, zeigen die Beiträge in dem hier vorliegenden Buch.
show more

Product details

  • Paperback | 387 pages
  • 9783897000698