Lachende Wahrheiten
21%
off

Lachende Wahrheiten

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 2 business days
When will my order arrive?

Description

"Die gro en Dichtungen Spittelers sind f r mich w hrend des Krieges eine Entdeckung gewesen, und ich kann sagen, dass sie mir die d steren Jahre erleuchtet haben. Ich hatte das Gef hl, einer jener m chtigen K nstlerpers nlichkeiten zu begegnen, von denen man bedauernd feststellt, dass sie nur selten hier und da in der Vergangenheit anzutreffen sind. Maler, Dichter und Denker in einem, ist Spitteler einer der letzten gro en Sch pfer von Mythen, epischen Legenden, philosophischen Parabeln. Ohne Zweifel ist er der gr te Dichter, den die Schweiz jemals gehabt hat. Sie verk rpert sich in ihm mit ihrer absoluten Unabh ngigkeit des Denkens, ihrem derben Humor und ihrer robusten Natur ... Ich m chte hinzuf gen, dass mir Spittelers Charakter nicht weniger au ergew hnlich erscheint als seine Kunst ... Er war sein ganzes Leben lang frei, allein - und gl cklich, dank des Lichtes und der W rme seiner eigenen inneren Sonne." (Romain Holland anl sslich der Nominierung Carl Spittelers f r den Literaturnobelpreis). Der Schriftsteller Carl Spitteler (1845-1924), der 1919 als erster Schweizer mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet wurde, ist uns vor allem in Zusammenhang mit seinen mythologischen Epen in Erinnerung geblieben, in denen er moderne Versionen der antiken G tter- und Heroengeschichten niederschrieb. Daneben verfasste er zahlreiche k rzere Prosast cke, Gedichte und Essays, die heute leider zum Gro teil in Vergessenheit geraten sind. Der vorliegende Band enth lt Spittelers "Lachende Wahrheiten" - eine Sammlung seiner Essays - aus dem Jahre 1917.show more

Product details

  • Paperback | 192 pages
  • 148 x 210 x 11mm | 259g
  • Europ Ischer Hochschulverlag Gmbh & Co. Kg
  • United States
  • German
  • 3862670007
  • 9783862670000