Lachen ALS Gesundheitsverhalten?
16%
off

Lachen ALS Gesundheitsverhalten? : Effekte Von Lachen Auf Die Physische Und Psychische Gesundheit - Eine Zusammenfassung Vorliegender Studien Der Vergangenen 25 Jahre

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

'Lachen macht schlank', 'Lachen hilft gegen Krebs', 'Lachen als Stress-Killer' - die popul ren Annahmen ber die Effekte des Lachens sind reichlich und lassen sich regelm ig in nicht-wissenschaftlichen und wissenschaftlichen Publikationen finden. Allein die Liste der physischen Erkrankungen (Rackl, 2003), gegen die Lachen vorbeugend oder therapeutisch hilfreich sein soll, reicht derzeit von Asthma, Diabetes, Bronchitis bis zu Hypertonie oder, wie es der Psychologe Rod A. Martin berspitzt zusammenfasst 'from the common cold to AIDS' (Martin, 2007). Der popul re Glaube an die positiven Effekte des Lachens auf die physische und psychische Gesundheit scheint riesig. So finden sich immer mehr Menschen, die sich zu sogenannten 'Laughter Clubs', Lach-Yoga-Gruppen oder Lachseminaren treffen. Zus tzlich gibt es Ratgeber und Workshops, die die Botschaft verbreiten: Lachen ist gesund! Dabei stellt sich die Frage, ob Lachen als Verhalten wirklich einen wissenschaftlich nachweisbaren Effekt auf so viele gesundheitliche Dimensionen hat. Die ersten gesundheitlichen Effekte wurden bereits von Aristoteles proklamiert (Goldstein, 1982). In den letzten 20 Jahren gab es einen erneuten Schub in der Gelatologie, der ber 50 publizierte Artikel zu dem Thema und neue differenzierte Hinweise auf m gliche Effekte hervorbrachte (Martin, 2001). In der vorliegenden Arbeit geht es darum, der aufgeworfenen Frage kritisch nachzugehen und die vorliegenden empirischen Befunde der letzten 25 Jahre zu diesem Thema zusammenzutragen, zu systematisieren und abzuw gen, welche Schlussfolgerungen aus den Ergebnissen zu ziehen und welche m glichen praktischen und therapeutischen Implikationen abzuleiten sind. Es stellt sich also die Frage, ob Lachen als m gliches Gesundheitsverhalten so wirksam ist, dass es f r gesunderhaltende beziehungsweise rehabilitierende Interventionen relevant sein k nnte. Nachdem eine begriffliche Pr zisierung vorgenommen und die bio-psychologischen Grundlagen von Lachen und Humorshow more

Product details

  • Paperback | 68 pages
  • 178 x 254 x 4mm | 136g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • German
  • 12 Abb.
  • 3863414306
  • 9783863414306