Kunst auf dem Campus

Kunst auf dem Campus

Edited by  , Photographs by 

List price: US$29.50

Currently unavailable

We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Mit rund 65 Kunstobjekten am Campus Saarbrücken und circa 51 Werken auf dem Campus Homburg verfügt die Universität des Saarlandes über eine nicht nur vom Umfang her ansehnliche Sammlung an Kunst am Bau bzw. Kunst im öffentlichen Raum . Eine Vielzahl der vorhandenen Gemälde, Plastiken, Installationen und Ausstattungen stammen zudem von regional wie auch international bedeutenden Künstlerinnen und Künstlern. §Der vorliegende Band erschließt eine repräsentative Auswahl dieser Werke, indem er sie erstmals in durchgängig farbigen Illustrationen abbildet. Vorgestellt werden Werke von Werner Bauer, Richard Besancon, Monika von Boch, Werner Constroffer, Kurt Emser, Leo Erb, Jens Titus Freitag, Alex Gern, Wolfgang Gross-Mario, Thomas Gruber, Otto Herbert hajek, Daniel Hausig, Mane Hellenthal, Oswald Hiery, Wolfram Huschens, Hans Huwer, Hermann Theophiel Juncker, Sven Erik Klein, Boris Kleint, Gero Koellmann, Leo Kornbrust, Lukas Kramer, Helmut Kreutzer, Wilhelm-Alois Kurz, Harry Leid, Annegret Leiner, Horst Linn, Max Mertz, Liselotte Netz-Paulik, Sigrun Olafsdóttir, Yoshin Ogata, Armin Rohr, Sigurd Rompza, Berbnard Schultze, Pinuccio Sciola, Wonsun Seoung, Richard Serra, Robert Sessler, Karin Spiegel, Petra Stöppel, Herbert Strässer, Hans Treitz, Peter Vogel, Otto Zewe. Begleitet werden diese Fotografien von Texten, welche zum einen die jeweiligen Arbeiten anschaulich erläutern und interpretieren, zum anderen die dahinterstehenden Künstler und Künstlerinnen anhand biografischer Kurzprofile vorstellen. §Mit der gleichermaßen als Führer über die beiden Campus-Areale wie auch als Handbuch dienenden Publikation ist somit nicht nur die Möglichkeit gegeben, zwei weitläufige Kunst-Komplexe des Saarlandes zu entdecken, sondern auch den Stellenwert der bis heute oftmals kritisch betrachteten Kunst am Bau bzw. im öffentlichen Raum neu zu überdenken.§Unter Mitarbeit von Urszula Czymerska, Franziska Lampe und Judith Rodner§Mit Beiträgen von Dr. Andreas Bayer, Miriam Bilke M.A., Marc Bonner M.A., Birgit Breit M.A.,Urszula Czymerska M.A., Prof. Dr. Lorenz Dittmann, Dr.Elke Fegert, Prof. Dr. Meinrad Maria Grewenig, Prof. Dr. Henry Keazor, Franziska Lampe M.A., Dr. Minoti Paul, Judith Rodner M.A., Dr. Jutta Schwan, Dr. Petra Tücks, Prof. Dr. Christoph Wagner, Dr. Bernhard Wehlenshow more

Product details

  • Hardback | 163 pages
  • 214 x 300 x 16mm | 1,020.58g
  • Gollenstein Verlag
  • German
  • 1. Aufl.
  • zahlreiche farbige Fotos
  • 3863900103
  • 9783863900106