Krieges-Bibliothek Oder Gesammelte Beytrage Zur Krieges-Wissenschaft Volume 2

Krieges-Bibliothek Oder Gesammelte Beytrage Zur Krieges-Wissenschaft Volume 2

By (author) 

List price: US$24.29

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1763 edition. Excerpt: ...keine' hatte. Die ganze Armee rear berufen. Diefer Misbrauil) _ereignete fich z als die Lehne erblich wurden. Die Iufanteriewurde" fur nichts gerechnet. _Die wenigen Fnssknechte, welche man noch center-hielt. mussten fchanzenf Futter holen, und die Wettringen 'fursGefazutze machen; fie lchlugen niemals ini Trupp' z und ihre dornehmfie Verachtung befiand darinnen, dass fie die abgerittetieti Reuter wieder aufheben mussten f), Diefes dauerte ohngefahr bis 1108, unter der Regierung.Ludwig des Dicken, der mit feinen Verfall-in kriegen musste'. In dielen umftanden ah er fich gendthiget, eine" Art vor." Miliz zuerrichtenz die man columnc8 'nennetez und die mit imlercr Landmiliz ubereinkommt. Die" Steinke MW Dorfer mussten Soloakci' lie-ich den Kirchfpielen ilellen. Diele waren zu Fuss. Zwar ftelleten lie auch-einige leichte Reutereyz aber dende?teten dadurchelngeriffene' Unordnung war eine neue als eine weitere tlrfache des Vtrfallsf noch hitizufetzen. denen, welche ein gewiffes Geld erlegen konnten., die f ficke zu bleiben. Es befiund" alfo allles, ivas dabei) eric-hirn, aus armen Edelleuten, die iu der Verbindlichkeit, auf eigene Koften zu dienen, fich durch taufend Plackerehen, fiir ihre Ausgaben behin Mirrfche zur Armee, fchadlos halten wollten; und diefe Urfache, keinen?luffilz "Zu fordern. Von 'der Taktik iiberhaupt 7 und ltefonders von der' Grtechifcheuuttd Noniifchett.... fo zn tracker-e?und unangenehme?lnfehen benehmen wiki-de, welches djefees Stu: dienen-fo veudriesslicl) machen Man muss namlich.eine gute Zahl vonklei: i nen-Figuren," oder von Werkzeugen del-fertigen lalfeit. Einige daruntershow more

Product details

  • Paperback | 128 pages
  • 189 x 246 x 7mm | 240g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236821122
  • 9781236821126