Konfrontative P Dagogik in Der Realschule Plus
12%
off

Konfrontative P Dagogik in Der Realschule Plus : Ein Modell Der Implementierung

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Gegenstand des vorliegenden Fachbuches ist die Konfrontative P dagogik und ihre Anwendungsm glichkeiten in der Schule mit dem Schwerpunkt der Realschule plus. Die Konfrontative P dagogik ist eine Methode aus der Straff lligenhilfe und hat ihren Ursprung in den amerikanischen Bootcamps. Diese existieren seit 1983 und sind nach dem Vorbild milit rischer Grundausbildungslager eingerichtet worden. In Deutschland wurde die Konfrontative P dagogik sp ter in verschiedenen Feldern der sozialen Arbeit erprobt und findet heutzutage auch in anderen Bereichen, z.B. in der Schulp dagogik, Anwendung. Seit ihrem Bestehen polarisiert die Konfrontative P dagogik. Sie sorgt in der Fach ffentlichkeit aufgrund ihrer Leitlinien f r erhebliche Irritation und ihre Methoden und Wirkungen werden sehr unterschiedlich bewertet. Die in Deutschland in den letzten 10-15 Jahren drastisch angestiegene Jugendgewalt verlangte lautstark nach alternativen p dagogischen L sungen und Methoden. Seitdem erfreut sich die Konfrontative P dagogik wachsender Beliebtheit und ihr Ansehen ist gestiegen. In Deutschland existieren mittlerweile verschiedene Schulen, die konfrontative Ans tze in ihr schulisches Gesamtkonzept integriert haben und in enger Kooperation zu externen Institutionen wie der Jugendhilfe stehen. Anwendungsformen der Konfrontativen P dagogik sind beispielsweise das Anti-Aggressivit ts-Training (AAT), das Coolness-Training (CT) oder das Konfrontative Soziale Training (KST). Das vorliegende Fachbuch befasst sich mit den Merkmalen der Konfrontativen P dagogik und zeigt auf, wo ihre Anwendungsbereiche liegen. In diesem Zusammenhang wird ebenfalls die historische und aktuelle Entwicklung der Konfrontativen P dagogik in Deutschland er rtert. Des Weiteren werden ihre Urspr nge thematisiert und ihre Merkmale anhand exemplarischer Einrichtungen amerikanischer Bootcamps vertiefend erl utert. Ein weiteres Themengebiet stellen die normativen Rahmenbedingungen, die im Hinblick auf eine Anwendung in der Scshow more

Product details

  • Paperback | 64 pages
  • 148 x 210 x 3mm | 86g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • German
  • 3863414640
  • 9783863414641

About Daniel Unger

Daniel Unger, B.A. of Education, wurde 1981 in Siegburg geboren. Sein Bachelor-Studium der Germanistik und der Sportwissenschaften an der Universität Koblenz schloss der Autor im Jahre 2012 mit dem akademischen Grad des Bachelor of Education erfolgreich ab. Der Master of Education wird im Jahr 2013 abgeschlossen werden. Das vorliegende Fachbuch resultiert aus der Bachelor-Thesis des Autoren, die im Fachbereich Bildungswissenschaften verfasst wurde.show more