Julius Caesar

Julius Caesar

By (author) 

List price: US$3.96

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Auszug: ...und grausam scheinen, Wie unsre Hand und die geschehne Tat Uns zeigen; doch Ihr seht die Hande nur, Und dieses blutge Werk, so sie vollbracht; Nicht unsre Herzen: sie sind mitleidsvoll, Und Mitleid gegen Roms gesamte Not (Wie Feuer Feuer loscht, so Mitleid Mitleid) Verubt' an Casarn dies. Was Euch betrifft, Fur Euch sind unsre Schwerter stumpf, Anton. Seht, unsre Arme, trotz verubter Tucke, Und unsre Herzen, bruderlich gesinnt, Empfangen Euch mit aller Innigkeit, mit redlichen Gedanken und mit Achtung. Cassius. Und Eure Stimme soll soviel als jede Bei der Verteilung neuer Wurden gelten. Brutus. Seid nur geduldig, bis wir erst das Volk Beruhigt, das vor Furcht sich selbst nicht kennt; Dann legen wir den Grund Euch dar, weswegen Ich, der den Casar liebt', als ich ihn schlug, Also verfahren. Antonius. Ich bau auf eure Weisheit. Mir reiche jeder seine blutge Hand; Erst, Marcus Brutus, schutteln wir sie uns; Dann, Cajus Cassius, fass ich Eure Hand; Nun Eure, Decius Brutus; Eure, Cinna; Metellus, Eure nun; mein tapfrer Casca, Die Eure; reicht, Trebonius, Eure mir Zuletzt, doch nicht der letzte meinem Herzen. Ach, all ihr edlen Herrn, was soll ich sagen, Mein Ansehn steht jetzt auf so glattem Boden, Dass ich euch eines von zwei schlimmen Dingen, Ein Feiger oder Schmeichler, scheinen muss. Dass ich dich liebte, Casar, o 's ist wahr! Wofern dein Geist jetzt niederblickt auf uns, Wird's dich nicht kranken, bittrer als dein Tod, Zu sehn, wie dein Antonius Frieden macht Und deiner Feinde blutge Hande druckt, Du Edelster, in deines Leichnams Nahe? Hatt ich so manches Aug als Wunden du, Und jedes stromte Tranen, wie sie Blut, Das ziemte besser mir, als einen Bund Der Freundschaft einzugehn mit deinen Feinden. Verzeih mir, Julius!-Du edler Hirsch, Hier wurdest du erjagt, hier fielest du; Hier stehen deine Jager, mit den Zeichen Des Mordes und von deinem Blut bepurpurt. O Welt, du warst der Wald fur diesen Hirsch, Und er, o Welt! war seineshow more

Product details

  • Paperback | 34 pages
  • 189 x 246 x 2mm | 82g
  • Rarebooksclub.com
  • German
  • Illustrations, black and white
  • 1236718461
  • 9781236718464