J. Siebmachers Grosses Und Allgemeines Wappenbuch; Der Adel Des Kurfurstenthums, Grossherzogthums Und Der Landgrafschaft Hessen (3-4 )

J. Siebmachers Grosses Und Allgemeines Wappenbuch; Der Adel Des Kurfurstenthums, Grossherzogthums Und Der Landgrafschaft Hessen (3-4 )

By (author) 

List price: US$10.10

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1859 edition. Auszug: ...Kuhne, knrhessische Vasallen. Das Wappen ist d. Z. nicht bekannt. von der Lnneken. (Taf. 17.) Im Kurliirstenthum bedienstet. Genealog. Notiz u. Wappenbcschreibung beim mecklenb. Adel ij. 12., dann auch beim wurltemb. Adel, S. 16. und im Erg.-bd. 8..37. item beim preuss. Adel sub Lancken. Wackeuitz. Laudenberg, (Tat. 17.) schaumburgischer Uradel, zur schaumburgischeu liitterachatt gehorend, im Kurlurstenthum angesessen. Wappen: In S. uber r. Schraggitter laufend ein r. Fuchs. Auf dem Helm derselbe vor einem l'fauenwedel an g. Schaft. LaiiKeiieehwarz. (Taf. 17.) Im Kurfurstenthum bedienstet. Wappen: In lt. ein vorwartssehender g. Lowe, der in der Rechten ein blankes Schwert, in der Linken eitie b. Schlange halt. Auf dem Helm der Lowe wachsend. Decken: r., g. Langtwdorfl'. (Taf. 17.; (Freiherrn.) Der grossherz. hess. Geschaftslrager am k. grossbrittanischen Hofe zu London Filipp Langsdorf!' wurde 1819 vom Grossherzog von Hessen in den Freiherrnstand erhoben. Wappen: In B. ein g. Lowe. Aul dem Helm zwischen b. Flug derselbe gekront, die Krone mit Pfauenspiegeln besteckt ). Decken: b., g. Wahlspruch: Perseverando vineimus.--Laroche siehe des Bordes. Lehmann. (.Taf. 17.) (Freiherrn.) Im Grossherzogthum angesessen und bedienstet. Freiherrobriel vom bayer.rieichsvikariat d.d. Munchen 17. Juli i790. Wappen: Gespalten von S. und K. Vorne ein halber # Adler aus dem Spalt, hinten drei b. Balken. Aul dem Helm ein Flug, der eine Theil ganz s., der andere wie die hintere Sehildeshallte ). Decken: b., s. Lehrbaeh, (Tai. 18.) (Grafen.) hessischer Uradel, kurfurstl. und grossherzogliche Vasalien. Iteichsgrafen durch K. Joseph IL...show more

Product details

  • Paperback | 36 pages
  • 189 x 246 x 2mm | 82g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1236849698
  • 9781236849694