Conversations with Jurgen Partenheimer and other texts
10%
off

Conversations with Jurgen Partenheimer and other texts

By (author) 

Free delivery worldwide

Available soon, pre-order now.
When will my order arrive?

70 days to go
Pre-order Add to wishlist

Description

Jürgen Partenheimer, der "Poet der feinen Nuancen, der zarten Linien und Töne"Lyrische Intensität, die sich mit den konstruktiven Elementen der Minimal Art verbindet, dafür ist Jürgen Partenheimer (geb. 1947 in München) bekannt geworden. Schon vor mehr als 20 Jahren sah "Die Zeit" in ihm den literarisch gestimmten Reisenden und nannte ihn einen "Poeten der feinen Nuancen, der zarten Linien und Töne". Er nahm an den Biennalen von Paris, Venedig und São Paulo teil und hat mit Einzelausstellungen weltweit die groÃen Museen bespielt. Mit seinen soli-tären wie eleganten Porzellanvasen machte er das Mies van der Rohe Haus in Berlin nochmals zu einem besonderen Ort, 2014 war er dann mit einzelnen Werkgruppen zu themenbezogenen Aspekten in die Pinakothek der -Moderne, München, die Deichtorhallen/Sammlung -Falckenberg, Hamburg-Harburg, das Gemeentemuseum Den Haag und die Contemporary Art Gallery, Vancouver, eingeladen. White Cube in London widmet ihm nun eine groÃe retrospektive Show u. a. im spektakulären 9 x 9 x 9 Meter groÃen Kubus der Galerie mit Arbeiten aus den letzten zwei Jahren in Kombination mit solchen aus den 1980er bzw. -90er Jahren. Neben Malerei und Zeichnung ist auch eine Fassung der bemalten Bronzeskulptur "Axis Mundi" zu sehen, die aus aufeinander-gestapelten unterschiedlichen und in verschiedenen Blau-tönen gefassten Schachtelelementen besteht. Die Fragilität der Werke, die aus dem Strich herrührt, steht explizit für ihre Zeichenhaftigkeit, aber auch für den künstlerischen Ansatz, mit kritischem Bewusstsein den ständig neu zu bestimmenden Freiraum der Kunst und ihrer -Praxis zu vermessen und zu kartografieren. -Besonders wertvoll wird dieser Band durch den -Wiederabdruck-vieler historisch wichtiger, aber nicht mehr -verfügbarer Texte, etwa von Jan Hoet und von Rudi Fuchs oder -Gesprächen mit Jan Thorn-Prikker und Alexander Kluge. Dieses Buch feiert Jürgen -Parten-heimer als einen der bedeutendsten Künstler der -Gegenwart, der seinem Ziel, Repräsentant einer subjektiven Abstraktion zu sein, stets treu geblieben ist.Ausstellung:White Cube London, 27/4 -25/6/2017show more

Product details

  • Paperback | 160 pages
  • 155 x 230mm
  • Snoeck Verlagsgesellschaft Mbh
  • Cologne, Germany
  • German
  • 60 col ills
  • 3864422051
  • 9783864422058