Internationalisierung der Unternehmensberatung

Internationalisierung der Unternehmensberatung : Analyse und empirische Untersuchung

By (author) 

List price: US$38.18

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Aufgrund der Abwesenheit einer fundierten Theorie der Unternehmensberatung widmet sich vorliegende Arbeit einer detaillierten analytischen Betrachtung des Dienstleistungsbegriffs, des Erfahrungsobjekts 'Unternehmensberatung' und der Ableitung von leistungs- und unternehmensbezogenen Implikationen hinsichtlich des Erkenntnisobjekts 'Internationalisierung'. Aus dieser branchenspezifischen Perspektive untersucht vorliegende Arbeit die Tauglichkeit von zwei führenden Erklärungsansätzen, welche ursprünglich auf die Erklärung von Internationalisierungsprozessen von Industrieunternehmen entwickelt wurden. Hierbei werden Ziele, Auslöser, Verlauf und organisationales Ergebnis der Internationalisierung der Unternehmensberatung aus dem Blickwinkel des eklektischen Paradigmas sowie des Uppsala-Modells untersucht. Aus beiden Erklärungsansätzen werden Hypothesen generiert, die mit Hilfe von vier Fallstudien zur Internationalisierung dreier großer amerikanischer und einer großen deutschen Unternehmensberatung geprüft werden.
show more

Product details

  • Paperback | 385 pages
  • 149 x 211 x 23mm | 504g
  • German
  • 55 Abb.
  • 3866181264
  • 9783866181267

Table of contents

1;Vorwort;10
2;Inhaltsverzeichnis;12
3;Abbildungsverzeichnis;16
4;Tabellenverzeichnis;20
5;Abkürzungsverzeichnis;22
6;1 Thematische und konzeptuelle Einführung zur Untersuchung der Internationalisierung der Unternehmensberatung;26
6.1;1.1 Divergierende Bedeutung der Unternehmensberatung in Wissenschaft und Praxis;27
6.2;1.2 Darlegung und Konkretisierung der Zielsetzung;39
6.3;1.3 Wissenschaftstheoretische Fundierung der Forschungsstrategie;44
6.4;1.4 Überblick über den Aufbau der Arbeit;50
7;2. Der Begriff der Dienstleistung in der ökonomischen Theorie;54
7.1;2.1 Erklärungsansätze von Dienstleistung;55
7.1.1;2.1.1 Phasenbezogener Ansatz;57
7.1.2;2.1.2 'Make or buy' Ansatz;64
7.1.3;2.1.3 Ansatz der Neuen Institutionenökonomie;68
7.2;2.2 Resultierendes Begriffsverständnis von Dienstleistungen für die vorliegende Arbeit;80
8;3. Begriffsbestimmung und analytische Betrachtung der Unternehmensberatung;85
8.1;3.1 Begriffliche Abgrenzung der Unternehmensberatung;86
8.2;3.2 Einordnung der Unternehmensberatung in den Dienstleistungsbereich;89
8.2.1;3.2.1 Einführung in Systematisierungsansätze von Dienstleistungsunternehmen;89
8.2.2;3.2.2 Typisierung der Unternehmensberatung als Professional Business Service Firm;90
8.3;3.3 Beschaffenheit des Beratungsmarkts;95
8.3.1;3.3.1 Analyse der strukturellen Aspekte;96
8.3.2;3.3.2 Betrachtung der vorherrschenden Wettbewerbsmechanismen;102
8.4;3.4 Organisation von Beratungsunternehmen;107
8.4.1;3.4.1 Wertmodellanalyse der Unternehmensberatung;107
8.4.2;3.4.2 Strukturelle Analyse von Beratungsunternehmen;124
8.5;3.5 Besonderheiten der Unternehmensberatung im Rahmen der Internationalisierung;134
8.5.1;3.5.1 Dienstleistungsspezifische Besonderheiten der Unternehmensberatung im Hinblick auf die Internationalisierung;134
8.5.2;3.5.2 Leistungs- und unternehmensbezogene Implikationen der Internationalisierung für die Unternehmensberatung;143
9;4. Theoretische Grundlagen der Internationalisierung und Aufstellung des dualen Bezugsrahmens;148
9.1;4.1 Begriffliche Abgrenzung der Internationalisierung;149
9.2;4.2 Analyse der vorherrschenden Erklärungsansätze der Internationalisierung;150
9.2.1;4.2.1 Eklektisches Paradigma;151
9.2.2;4.2.2 Uppsala-Modell;164
9.3;4.3 Komparativ-analytische Betrachtung und Aufstellung des dualen Bezugsrahmens;189
10;5. Anwendung des dualen Bezugsrahmens auf die Internationalisierung der Unternehmensberatung;199
10.1;5.1 Auslöser der Internationalisierung;200
10.1.1;5.1.1 Erläuterung proaktiver Internationalisierungsentscheidungen;200
10.1.2;5.1.2 Betrachtung reaktiver Internationalisierungsentscheidungen;202
10.2;5.2 Verlauf der Internationalisierung;206
10.2.1;5.2.1 Analyse der identifizierten Kernaussagen hinsichtlich der Marktwahl;206
10.2.2;5.2.2 Diskussion der determinierenden Einflussfaktoren möglicher Markteintritts- und Marktbearbeitungsformen;212
10.2.3;5.2.3 Betrachtung des zeitlichen Verlaufs der Internationalisierung;228
10.3;5.3 Intra-organisationales Ergebnis der Internationalisierung;232
10.3.1;5.3.1 Grundsätzliche Erläuterungen zum vorliegenden neokontingenztheoretischen Verständnis;233
10.3.2;5.3.2 Diskussion der Typologie Bartlett & Ghoshals und ihrer Verwendung als Hilfskonstrukt;235
10.3.3;5.3.3 Analyse der identifizierten Kernaussagen in Verbindung mit der Typologie Bartlett & Ghoshals;243
10.4;5.4 Zusammenfassung der herausgearbeiteten Thesen;253
11;6. Analyse, Ergebnispräsentation und Bewertung der empirischen Untersuchung;258
11.1;6.1 Spezifizierung des qualitativen Forschungsdesigns der empirischen Untersuchung;260
11.1.1;6.1.1 Qualitative Forschung im International Management;260
11.1.2;6.1.2 Beschreibung der Forschungs-, Erhebungs- und Datenauswertungsmethode;262
11.2;6.2 Konzeptuelle Betrachtung der Entwicklung der Unternehmensberatung;269
11.2.1;6.2.1 Ursprung der 'scientific management' Generation;271
11.2.2;6.2.2 Entstehung der 'organization & strategy' Generation;272
11.2.
show more