Interdisziplinare Anthropologie

Interdisziplinare Anthropologie : Jahrbuch 2/2014: Gewalt Und Aggression

Edited by  , Edited by 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Gewalt und Aggression gehören zu den zentralen Problemen der Anthropologie. Dieser Band versammelt Beiträge von Natur-, Geistes und Sozialwissenschaftlern, um einen interdisziplinären Dialog zum Thema Gewalt zu eröffnen. Der Diskursteil enthält einen Hauptbeitrag aus sozialpsychologischer Perspektive, Kommentare aus unterschiedlichen Fachgebieten und eine Replik der Autorin. Zusätzliche Forschungsbeiträge erweitern den Themenschwerpunkt des Bandes. Komplettiert wird das Jahrbuch mit den Rubriken "Beiträge", "Berichte", "Rezensionen" und "Kalender", die allesamt Beiträge zur Diskussionslandschaft einer Interdisziplinären Anthropologie bieten.
show more

Product details

  • Paperback | 271 pages
  • 148 x 210 x 15mm | 340g
  • German
  • 2015 ed.
  • Bibliography; Tables, black and white; Illustrations, color; 2 Illustrations, black and white
  • 3658074094
  • 9783658074098

Back cover copy

Gewalt und Aggression gehören zu den zentralen Problemen der Anthropologie. Dieser Band versammelt Beiträge von Natur-, Geistes und Sozialwissenschaftlern, um einen interdisziplinären Dialog zum Thema Gewalt zu eröffnen. Der Diskursteil enthält einen Hauptbeitrag aus sozialpsychologischer Perspektive, Kommentare aus unterschiedlichen Fachgebieten und eine Replik der Autorin. Zusätzliche Forschungsbeiträge erweitern den Themenschwerpunkt des Bandes. Komplettiert wird das Jahrbuch mit den Rubriken "Beiträge", "Berichte", "Rezensionen" und "Kalender", die allesamt Beiträge zur Diskussionslandschaft einer Interdisziplinären Anthropologie bieten.



Der Inhalt

Diskurs "Gewalt" Hauptbeitrag, Kommentare, Replik - Gewalt im Kontext der Schule - Demographische Maskulinisierung und Gewalt - Beiträge - Berichte - Rezensionen - Kalender



Die Zielgruppen

Philosophen - Anthropologen - Psychologen - Geistes- und Sozialwissenschaftler - Naturwissenschaftler



Die Herausgeber

Dr. Gerald Hartung ist Professor für Philosophie mit den Schwerpunkten Kulturphilosophie/Ästhetik an der Bergischen Universität Wuppertal.

Dr. Matthias Herrgen studierte Anthropologie & Philosophie und ist Mitarbeiter am Philosophischen Seminar der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
show more

Table of contents

Diskurs "Gewalt": Hauptbeitrag, Kommentare, Replik.- Gewalt im Kontext der Schule.- Demographische Maskulinisierung und Gewalt.- Beiträge - Berichte - Rezensionen - Kalender.
show more

Review quote

Aus den Rezensionen:

Es ist auch sinnvoll und verdienstvoII, dies, wie im vorliegenden Jahrbuch, an grossen Themen auszurichten. ... Dies gilt auch fur die Konzepte der Arbeitsgruppen zur interdisziplinaren Anthropologie ... (Dr. med. Gerhard Medicus," " in" " Naturwissenschaftliche Rundschau, Jg. 67, Heft 793, Juli 2014)"
show more

About Gerald Hartung

Dr. Gerald Hartung ist Professor für Philosophie mit den Schwerpunkten Kulturphilosophie/Ästhetik an der Bergischen Universität Wuppertal.

Dr. Matthias Herrgen studierte Anthropologie & Philosophie und ist Mitarbeiter am Philosophischen Seminar der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
show more