Immobilienmakler Und Neue Institutionen konomik

Immobilienmakler Und Neue Institutionen konomik

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

Dieses Buch zeigt, worin die Komponenten der von Immobilienmaklern erbrachten Dienstleistungen bestehen, die eine Bezahlung für ihre Tätigkeit durch ihre Auftraggeber rechtfertigen. Ausgangspunkt ist die asymmetrische Informationsverteilung zwischen den Marktteilnehmern.
show more

Product details

  • Paperback | 211 pages
  • 140 x 216 x 12mm | 272g
  • German
  • 1997 ed.
  • Bibliography; Illustrations, black and white
  • 3824465892
  • 9783824465897

Back cover copy

Der Beitrag von Immobilienmaklern an der Wertschöpfung findet keine uneingeschränkte Anerkennung und ist theoretisch bisher nur unvollkommen behandelt worden. Susanne Glück zeigt, worin die Komponenten der von Immobilienmaklern erbrachten Dienstleistungen bestehen, die eine Bezahlung für ihre Tätigkeit durch ihre Auftraggeber rechtfertigen. Ausgangspunkt ihrer Überlegungen ist die asymmetrische Informationsverteilung zwischen den Marktteilnehmern auf dem Immobilienmarkt. Die Autorin analysiert nicht nur die Determinanten der Nachfrage nach Maklerdienstleistungen systematisch, sondern entwickelt auch einen theoretischen Bezugsrahmen zur Erklärung und Gestaltung der Makler-Auftraggeber-Beziehung.
show more

Table of contents

Stellung des Immobilienmaklers im Rechts- und Wirtschaftsverkehr - Der Immobilienmarkt und seine Marktteilnehmer - Ökonomische Analyse der Maklertätigkeit - Ökonomische Analyse der Makler-Auftraggeber-Beziehung
show more

About Susanne Glück

Dr. Susanne Glück war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Handelsbetriebslehre an der Universität Frankfurt. Sie ist derzeit als Vorstandsassistentin bei der Frankfurter Hypothekenbank Centralboden AG tätig.
show more