Homers Ilias, Erklart Von K.F. Ameis (Bearb. Von C. Hentze). 2 Bde [In 8 PT. With] Anhang. [Another Set]. Bd. 1. [In 4 PT., the 1st and 2nd Being of T

Homers Ilias, Erklart Von K.F. Ameis (Bearb. Von C. Hentze). 2 Bde [In 8 PT. With] Anhang. [Another Set]. Bd. 1. [In 4 PT., the 1st and 2nd Being of T

By (author) 

List price: US$20.96

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1878 edition. Excerpt: ...und 15. Gesange ist in den Einleitungen zu diesen (zu A p. 0 ff., zu 0 p. 105 ff.) bereits ausfuhrlich gehandelt. Das Resultat dieser Untersuchungen war, dafs die im 11. Gesange erzahlte Sendung des Patroklos zu Nestor, sowie das sich daran knupfende Zusammentreffen desselben mit Eurypylos und Verweilen in dessen Zelt bis zu dem 0 390 ff. bezeichneten Zeitpunkte teils in Vergleich zu dem im Eingang des 16. Gesanges erzahlten, teils im Zusammenhange der Erzahlung selbst so schwer wiegende Anstofse und Bedenken ergab, dafs die Ursprunglichkeit dieser Partieen mit Grund zu bezweifeln ist Wir treten demnach an die Betrachtung des 16. Gesanges mit der Voraussetzung, dafs in der ursprunglichen Dichtung Patroklos, ohne von Achill zu Nestor gesendet zu sein, unter dem Eindruck der steigenden Bedrangnis der Achaer aus eignem Antrieb mit seiner Bitte zu Achill trat. Unter dieser Voraussetzung schwinden zunachst alle die Anstofse, welche sich bei der vorausgesetzten Sendung des Patroklos zu Nestor ergaben; dagegen ergiebt sich sofort eine eigentumliche Differenz in den Reden des Patroklos und Achill in Bezug auf die vorausgesetzte Situation. Wahrend Patroklos lediglich die im 11. Gesange erfolgte Verwundung der drei Konige, Agamemnon, Odysseus, Diomedes betont, um die drohende Gefahr zu begrunden, 23 ff., dagegen von der Ersturmung der Mauer, von dem Vordringen der Troer bis zu den Schiffen und dem Kampf um diese nichts sagt, bezeichnet Achill selbst die Lage der Dinge im ganzen den Verhaltnissen entsprechend. Er weifs, dafs der Kampf unmittelbar bei den Schiffen tobt und die Achaer in der grofsten Bedrangnis sind (17 f.), dafs dieselben...show more

Product details

  • Paperback | 120 pages
  • 189 x 246 x 6mm | 227g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236623444
  • 9781236623447