Hoffnungslose Geschlechter
15%
off

Hoffnungslose Geschlechter

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

Mit "Hoffnungslose Geschlechter" veröffentlichte der dänische Autor Herman Bang (1857-1912) im Jahr 1880 seinen ersten Roman. Erzählt wird dieGeschichte des jungen William Høg, der unter dem Eindruck der Geisteskrankheit seines Vaters ein Leben lang den eigenen Zusammenbruch erwartet. Bang, der sich offen zu seiner Homosexualität bekannte, zeichnet William als Menschen, der sich von Frauen bedroht fühlt und in der Zuneigung zu einem weltläufigen Journalisten ein glückliches Gegenbild kennenlernt. Die homoerotische Tönung des Romans rief einen Skandal hervor, der bei seinem Erscheinen zur Beschlagnahmung durch die Behörden führte. Nachdruck der 1905 in Berlin erschienenen Ausgabe.show more

Product details

  • Paperback | 207 pages
  • 119.89 x 189.99 x 11.94mm | 263.08g
  • Europäischer Literaturvlg
  • German
  • Nachdruck
  • 3862678946
  • 9783862678945